Wichtig: für SOKO Tierschutz abstimmen!

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Sep 2019 17:28

oh cool!!
aber läuft ja noch eine ganze Weile...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

katjes
Beiträge: 1754
Registriert: 16.04.2013

Beitrag von katjes » 30. Sep 2019 19:12

Das war heute morgen noch anders herum.

Benutzeravatar
Craspedia
Beiträge: 18
Registriert: 01.06.2017

Beitrag von Craspedia » 30. Sep 2019 19:28

Hab auch abgestimmt!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19214
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 30. Sep 2019 20:16

Mobilisierung der jeweiligen Interessen-/Zielgruppen der Projekte via Social Media könnte schnell zu veränderter Rangfolge führen.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Sep 2019 22:25

es besteht Hoffnung - einer kurzen groben Hochrechnung zufolge gibt es mutmaßlich Menge VeganerInnen als LandwirtInnen in DE. :mg:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19214
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 30. Sep 2019 22:32

Die Zielgruppe von Maedelsabende könnte größer sein als die der Tierschutzinteressierten.

Oder ist Maedelsabende ein Projekt von LandwirtInnen?
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Sep 2019 22:56

achso, du hast anhand deiner Blocker den eingebetteten FB-Post im Start-Post vermutlich nicht gesehen.^^
SOKO Tierschutz ist ja aufgrund ihrer Undercover-Einsätze schon lang LandwirtInnen aus dem 'Nutztier'sektor ein Dorn im Auge. die organisieren sich jetzt, um gezielt ein anderes Projekt zum Sieg zu pushen, damit SOKO nicht gewinnt.
in dem FB-Post sieht man einen Screenshot aus einem Landvolk-Forum, wo es darum geht.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19214
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 30. Sep 2019 23:18

illith, vielen Dank für die Erläuterung. :)

SOKO Tierschutz war mir ein Begriff.

Jetzt habe ich alles via eines Browsers ohne Contentfilter gelesen. Es gibt kein spezielles Projekt der LandwirtInnen, sondern es soll der 1te Platz von SOKO Tierschutz durch Pushen des nächstplatzierten Projekts verhindert werden.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Sep 2019 23:37

genau so ist es.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19867
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 1. Okt 2019 04:46

Illith ich glaub jetzt stehst DU auf dem Schlauch :p.

VeganerInnen mögen vielleicht mehr als LandwirtInnen da sein, aber für die Gegenseite kommen die Bauern ja lediglich HINZU.
Für SOKO Tierschutz stimmen ohnehin nur TierschützerInnen ab.

Oder anders gesagt: Es gibt mehr Mädchen +Bauern als es Veganer gibt.

Ps: find das echt verachtenswert, dass die sich so offen gegen Tierschutz einsetzen.
Die sollten doch die Tierquäler, die von soko Tierschutz ins Visier genommen werden und ihren Beruf in den Schmutz ziehen genauso ablehnen.
(Theoretisch zumindest)
Muh!

Antworten