"Ungeziefer"

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
Krissi
Beiträge: 105
Registriert: 15.06.2016
Wohnort: NRW

Beitrag von Krissi » 23. Jun 2017 07:12

Ohje :O

Was hab ich denn jetzt angerichtet?! :D :D

gemüse
Beiträge: 1617
Registriert: 27.04.2016

Beitrag von gemüse » 25. Jun 2017 12:31

Mittlerweile wölben sich die Terrassenplatten. Vermutlich benutzen die Viecher sie für Frühsport. Die Nachbarn und ich erwägen die Gründung einer Selbsthilfegruppe für Lasius-Traumatisierte. Laut Augenzeugenberichten liegt der größte Effekt von Köderdosen darin, dass die Ameisen sich zu Tode lachen. Lebensmittel im Haus ignorieren sie weiterhin. Vermutlich dopen sie sich mit den Sojabohnen in den Gärten für die Übernahme der Weltherrschaft.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Dez 2019 02:27

WTF - sind Motten ernsthaft in der Lage, Löcher in Plastiktüten zu machen und da ihre Brut reinzulegen?? wie ist das überhaupt möglich?! *RAGE* und wo kommen die überhaupt her und wo gehen die hin - ich hab seit Monaten keine mehr gesehen und dachte, die sind mehr in Frühling und Sommer aktiv. aber in der einen ungeöffneten Haselnusstüte war mindestens eine *lebende* Larve.
das wird ein teurer Kompost.... >.<

ich hoffe, durch diese dicken aluartigen Nusstüten von Lidl kommen die nicht durch - ich hab keine Schraubgläser mehr, weil BF meinen Bestand neulich massiv ausgedünnt hat. (der Karton passte nicht mehr unter die Eckbank :drop1: )

jetzt überlege ich, ob ich ihm das morgen sage oder nicht....^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Xanthippe
Beiträge: 791
Registriert: 24.04.2018
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Xanthippe » 22. Dez 2019 10:11

Ich fürchte Lebensmittelmotten haben keine Saison. Tut mir echt leid, die Viecher sind echt mühsam

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Dez 2019 13:39

den Sommer über sah man halt immer hier und da eine im der Wohnung rumflattern und in den betroffenen Schränken eben auch. aber jetzt wie gesagt seit Monaten nicht, daher kam das echt unverhofft -.-
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3221
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 22. Dez 2019 13:44

Die haben damals alle ihre Eier gelegt und jetzt schlüpfen die alle und wachsen und essen Deine Vorräte :devil:
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Dez 2019 14:04

das haben die doch im Sommer schon die ganze Zeit gemacht -.-
aber womit machen die Löcher in Plastik??
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3221
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 22. Dez 2019 14:46

Wenn ich Deine Frage bei Google eingebe, komme ich zu folgendem link:
https://www.tagesspiegel.de/wissen/kuns ... 11324.html
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 59864
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 22. Dez 2019 14:52

aber sie fressens ja nicht - sie machen 1-2 präzise winzige Löcher rein und schieben da irgendwie ihre Brut durch xD
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3221
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 22. Dez 2019 14:58

Ich denke eher, dass die Nahrungsmittel schon vor dem Verpacken kontaminiert sind.
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Antworten