Der Kleintier- & Nager-Thread

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 13783
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 2. Sep 2019 12:08

Ohhhhhhhhh ist das süüüüüüüüüüüüüüüß!!

Ich hab die gleich den Mädels geschickt, wir haben am So. ja Fotoshooting :D
das wird so ähnlich aussehen :laugh:
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55945
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 2. Sep 2019 17:28

:D :D :D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2793
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 2. Sep 2019 17:45

:D :heart:
Vampy hat geschrieben:
31. Aug 2019 19:57
silke ist aber besser, die kann kopfüber :mrgreen:
Penny hat ja grade erst mit ihrem Training begonnen! :O

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2793
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 27. Sep 2019 11:41

Bei uns ist an der Tierfront mächtig viel los!

Leider ist unsere Froggy gestorben (das nackte Würmchen aus diesem Beitrag viewtopic.php?p=559207#p559207 ), aber sie war schon sehr alt und hat ihr Leben hier wirklich noch so richtig genossen und ist dann jetzt schnell und ohne lange Krankheit gestorben. Natürlich bin ich traurig, aber besser hätte man es ihr nicht wünschen können.
► Text zeigen
Dafür geht es Ymira wirklich gut (schaut euch das erste Bild in dem oben verlinkten Post an!). Ihre Augen waren ja heftig entzündet und die Tierärztin hatte wenig Hoffnung, aber mit langer Antibiotikagabe und Zähne kürzen haben wir es in den Griff bekommen und jetzt sieht sie so toll aus, ohne dass sie jetzt noch Medikamente bekommt:
Bild

Ich mache ihr jeden Tag Brei, weil sie nicht mehr feste fressen kann, aber das ist okay. Sie hat absolute Power, wirkt überhaupt nicht wie eine Oma über 2 Jahre. Auch so genießt jeden Tag von ihrem dazugewonnenen Leben und springt umher wie ein junges Reh :heartflag:

Außerdem sind unsere zwei Farbiomis gestorben und bei uns steht wieder eine neue Vergesellschaftung an und dafür ziehen noch 5-6 neue Mäuschen ein.

Und, was momentan besonders aufregend ist: Ich hab bisher noch nie eine Farbratte live gesehen und keine Ahnung, aber nachdem das franz. Tierheim, von dem ich häufig Hamster bekomme, grade 28 Ratten hat, parke ich jetzt vermutlich nächsten Freitag hier mal 14 Ratten (sie gehen dann zu ihrer richtigen Pflegestelle, also ich muss nichts mit ihnen machen, aber trotzdem, das ist was neues) :helmut:

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25732
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 27. Sep 2019 11:52

Oh wow! Highlife bei euch :)
Mit Froggy und den beiden anderen ist natürlich traurig, aber ich glaube auch, dass sie sich bei dir nochmal richtig ausleben konnten :heart:
Wahnsinn, wie sich Ymira gemacht hat! Du hast so eine unglaubliche Geduld, ich bewundere dich so sehr, ehrlich.
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2793
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 27. Sep 2019 12:27

Oh dankeschön :blush: :heart:

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25732
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 27. Sep 2019 12:41

:)
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

hansel
Beiträge: 611
Registriert: 29.09.2016

Beitrag von hansel » 6. Okt 2019 17:09

Anlässlich dessen, dass jüngst ein neues Merkblatt von Tierärzten für die Haltung von Kaninchen herausgekommen ist, möchte ich die ganze Liste dieser Merkblätter hier verlinken.
https://www.tierschutz-tvt.de/alle-merk ... hmen/#c372
Vielleicht ist was brauchbares dabei.

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18584
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 6. Okt 2019 17:42

supertolle Bilder Gmühs :).
Die Aehnlichkeit ist wirklich gigantisch :up:
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
Gmühs
Hamsterbacke
Beiträge: 2793
Registriert: 09.12.2013
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von Gmühs » 11. Okt 2019 11:37

Lee hat geschrieben:
6. Okt 2019 17:42
Die Aehnlichkeit ist wirklich gigantisch :up:
Welche Ähnlichkeit meinst du?

Heute mal andere Bilder :D Ich habe nämlich über einem französischen Tierheim, aus dem ich auch oft Hamster bekomme, einen Notruf bekommen: Eine Dame sollte 28 Ratten und 10 Degus dort abgeben. Nun bin ich ja weder auf Farbratten noch auf Degus ausgelegt, aber ich habe eine Pflegestelle für den Großteil der Ratten ausgemacht, die anderen Ratten kamen privat unter. Kurzzeitig hatte ich also 23 Farbratten hier - die aber Gott sei Dank auch am selben Tag noch weiter gezogen sind (und leider habe ich keine Bilder gemacht - ganz schöne Tiere!)
Es waren allerdings insgesamt 29 Ratten - nicht weiter tragisch - vor allem aber waren es keine Degus, sondern mongolische Rennmäuse :urgh:

Da die Dame, die zwischen mir und dem Tierheim vermittelt, gestern in den Urlaub gefahren ist, haben wir spontan vorgestern beschlossen, dass sie mir die 10 Renner - die alle noch gemischtgeschlechtlich zusammen saßen :urgh: - bringt. Pflegestellen sind schon in Aussicht, die ersten 5 Renner werden morgen geholt, weitere 3 übermorgen; bei den anderen beiden müssen wir noch schauen, wie wir den Transport organisieren. Die Mädels sitzen hier momentan zu 5., alle potentiell schwanger - und Renner sollte man ja eigentlich nur zu zweit halten. Ich bin echt froh, wenn sich das aufgelöst hat, auch wenn sie wirklich ganz herzig sind.
Deshalb mal ein paar Bilder von meinen ersten Rennern :D

Ein ganz toller Bube :heart:
Bild
Bild

Auch ein Junge
Bild


Mädels
Bild
Bild
Bild

Sie sind ganz anders als Hamster oder Farbis. Die ganze Zeit am buddeln, die ganze Zeit am Nagen. :D :heart:


Außerdem sind wir (mal wieder) am vergesellschaften von unseren Farbmäusen. :urgh: Ich bete, dass es diesmal alles gut klappt. Einige Zicken habe ich schon dabei (der beige, der in der Mitte so mies guckt, der ist die größte Zicke - er heißt übrigens Kevin :D )...
Bild

Antworten