PeTA

Diskussionen pro & contra
Benutzeravatar
Sera
Beiträge: 152
Registriert: 11.02.2008
Wohnort: Wetterau

Beitrag von Sera » 7. Okt 2008 01:19

Vampy hat geschrieben:gibt ne neue peta-kampagne mit mtv und viva-leuten... Wildtiere gehören in Freiheit!
Können die nicht mal ne Kampagne mit angezogenen Leuten machen? :kopfkratz:

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 16910
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 13. Okt 2008 20:17

ursprüngliches topic:
peta geht irgendwie gar nicht. da sind sicherlich auf vereinzelt fitte Leute, aber da kommt einfach zu oft Schwachsinn, um das nur halbwegs zu supporten.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
sakai.av
Beiträge: 183
Registriert: 01.11.2008

Beitrag von sakai.av » 8. Nov 2008 22:44

Zum selben Thema bei Rudi und den Hühnis:

http://www.tierrechts-foren.de/showthre ... 380&page=5
Regalhaltung ist Dosenquälerei

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32429
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 8. Nov 2008 23:52

ich glaub wenn sogar die gegen peta sind hat das was zu sagen...

wobei ich ehrlich sagen muss: es ist mir scheißegal ob peta die Tierleichen anschließend verbrennt, verbuddelt, verkauft oder verarbeitet wird, tot ist tot. wär mir bei meinem eigenen leichnam auch wurscht.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32429
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 26. Nov 2008 12:14

manchmal ist PeTA auch zu was gut: Falsche Etiketten - Peta will riesigen Bioeier-Skandal aufgedeckt haben
Nach Angaben der Tierschutzorganisation Peta soll ein Eierproduzent mehrere deutsche Supermarktketten mit falschen Bio- und Freiland-Eiern beliefert haben. Den Verbrauchern sollen dadurch Käfigeier angedreht worden sein. Ein weiterer beschuldigter Biohof weist die Vorwürfe von Peta zurück.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32429
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 15. Feb 2009 15:16

Warum ziehen sich Tierrechtler so gerne in der Öffentlichkeit aus?
Kommentar auf der Welt über Peta-Aktionen
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
Beiträge: 3885
Registriert: 16.02.2008

Beitrag von jinkazama » 15. Feb 2009 16:30

Der Artikel ist wohl selten dumm! So viel geballte Dummheit wird nur noch von den Leuten, die darunter Kommentare abgeben, übertroffen.

Er schreibst, dass man sich über Pelz nicht beschweren soll, weil man ja nur die Reste bei der Fleischverarbeitung verwendet. Habe bis jetzt noch keine Schweinehautpelzmäntel gesehen. Die gestörten Füchse in ihren Mini-Käfigen tun mir jedes Mal aufs neue Leid.
Freiheit

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32429
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 15. Feb 2009 17:38

Kaninchen
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
Beiträge: 3885
Registriert: 16.02.2008

Beitrag von jinkazama » 15. Feb 2009 17:53

Ja die auch. Und die anderen Tierchen.
Freiheit

Benutzeravatar
sakai.av
Beiträge: 183
Registriert: 01.11.2008

Beitrag von sakai.av » 17. Feb 2009 20:30

jinkazama hat geschrieben: Habe bis jetzt noch keine Schweinehautpelzmäntel gesehen
Doch, hast du - nennt sich Lederjacke.
Regalhaltung ist Dosenquälerei

Antworten