Online Kurse

Bücher, Links, eBooks, Artikel
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67021
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 23. Dez 2017 11:21

hm - diese Kursplattformen werben zwar immer damit, aber ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass man so von Null irgendwas in einem Onlinekurs 'mal eben' lernt und dann darin so fit ist, dass man direkt anfangen kann, in dem 'Fach' zu arbeiten.
aber vltgibts Branchen, die ich übersehe, wo das möglich ist?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10625
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 23. Dez 2017 11:53

@Akayi

Habe wohl auf der ersten oder zweiten Seite gelesen, da war irgendein Kurs mit diabetes Prävention.

@illith

Habe auch noch nichts gefunden, das ohne Vorbildung funktioniert. Das letzte das ich anfing war irgendwas mit healthy nutrition and cooking
Und ebola Bekämpfung.

Das ist auch schwierig ohne krisenmansgement-studium oder im medizinischen.


Programmieren wäre eine Idee, aber ich weiß nicht wo ich Anfängen soll zu lernen.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28660
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 23. Dez 2017 13:28

@Ill, sowas wie Website Design oder Coding kann ich mir das schon vorstellen wenn man es entsprechend ernst nimmt.

@VegSun, solche Kurse sind oftmals auch dazu bestimmt ein gewisses Grundwissen schnell unter die Leute zu bringen die sich sonst oder zukünftig damit befassen (müssen). Also Beamte, Entwicklungshelfer etc. Ich kenme den Kurs nicht, aber WHO und Weltbank machen so etwas manchmal. Ein realistischerer Werdegang für einen Studierenden des Faches X wäre z.B. aufgrund des Ebola Kurses einen spezialisierten Master zu wählen und später in die humanitäre Hilfe einzusteigen.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67021
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 30. Dez 2017 21:19

...na immerhin.^^
shot16.png
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28660
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 31. Dez 2017 06:25

:eek: 15 Kurse?! 12 Themen?!?
Explain!
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67021
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 31. Dez 2017 16:36

die hab ich einfach nur gekauft. ;) die laufen ja nicht in Echtzeit ab, sondern man hat lebenslangen Zugriff auf die Online-Videos.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28660
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 1. Jan 2018 00:51

Das ist ja trotzdem sehr viel! Ich habe vielleicht fünf Kurse mit drei Themen von Udemmy (dank deinem Hinweis bezüglich der Aktion...). Was lernst Du denn?
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67021
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 1. Jan 2018 01:25

fast alles Zechnen/Design/Grafik/3D - ka wie Udemy da 12 Themenfelder draus macht^^
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67021
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Jan 2018 15:31

Udemy hat seine Neujahrsaktion nochmal auf/für heute verlängert - alles für 10.99€
bei mir ist es je ein Pixel- und ein Vector-GameArt-Kurs geworden. >.>
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28660
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 10. Feb 2018 14:07

So, den ersten EdX Kurs habe ìch heute beendet. Hat mir besser gefallen als bei Coursera. Einzig dass die Deadlines nicht so klar kommuniziert wurden und ich dadurch eine Aufgabe nicht rechtzeitig einreichen konnte war ärgerlich. Habe zum Glück trotzdem bestanden.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Antworten