großdemo hambacher wald: 06.10. wald retten - kohle stoppen!

Demos, Lesungen & Soli-Konzerte
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17583
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Okt 2018 16:07

Hier die verlinkbare Meldung von AFP:
https://www.afp.com/de/nachrichten/26/r ... oc-19s8ju3
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 13762
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 5. Okt 2018 16:52

Das bedeutet ja zumindest einen Aufschub. Was dann 2020 kommt... wer weiß

Wenn es nicht so weit weg wäre, aber das sind von mir glaub ich fast 500km
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17583
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Okt 2018 17:14

Das Verwaltungsgericht Aachen hält das Demo Verbot der Polizei Aachen für rechtswidrig & erlaubt die Demo. Die Polizei soll angekündigt haben, sie wolle die Gerichtsentscheidung akzeptieren.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55883
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 5. Okt 2018 17:16

och Mensch, das ist ja nett von denen!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17583
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Okt 2018 18:15

:D
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Sabotagehase
Beiträge: 869
Registriert: 27.08.2017

Beitrag von Sabotagehase » 5. Okt 2018 18:52

@vegsun ich bin nicht sicher aber ich dachte man kann strom/kohle exportieren?

mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4354
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 5. Okt 2018 19:01

Akayi hat geschrieben:Es gibt die sog. Versammlungsfreiheit. Das ist ein Grundrecht, dass auch ein Konzern nicht so einfach aushebeln kann.
Ich glaube manchmal, das ist nur noch auf dem Papier so. Bei den letzten beiden Waldspaziergängen fuhr zB ausgerechnet die Bahn nicht, die den Großteil der SpaziergängerInnen transportieren sollte. Es wurde sogar irgendein blabla-Grund vorgeschoben. Man kann schon zum Anhänger von Verschwörungstheorien werden und vermuten, das RWE die Macht hat, einzelne Bahnen ausfallen zu lassen.
Um aber mal auf die Ursprungsfrage zurück zu kommen:
Morgen bin ich nicht dabei. Meine Kinder gehen diesmal mit dem KV, was mir etwas Bauchschmerzen macht. Der ist ja nicht so vorsichtig wie ich..... Und durchaus kreativ
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

tinka1
Beiträge: 76
Registriert: 04.01.2015

Beitrag von tinka1 » 5. Okt 2018 19:05

@Silke, es fahren auch Busse vom BUND und Greenpeace aus ganz Deutschland und eine Mitfahrbörse gibt es auch :)

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10254
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 5. Okt 2018 19:08

Das werden wir bestimmt aucb machen nachdem AKWs und Kohlekraftwerke abgeschaltet wurden und in Österreich eirds auch do praktiziert. Dort gabs nur ein AKW, das aber nie in Betrieb ging. Nun exportiert man aber Atomstrom aus Tschechien, Slowakei, Slowenien, Ungarn und ka wies mit Italien aussieht. Das ist blöd, vor allem, weil es mind. 2 oder 3 AKW in Grenznähe gibt die sehr marode sind und bei einem Unfall dort auch großen schaden anrichten. Und das trotz großem Anteil erneuerbarer Energien noch importiert wird...
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Sabotagehase
Beiträge: 869
Registriert: 27.08.2017

Beitrag von Sabotagehase » 5. Okt 2018 19:21

@mashisouk

dass es "Zufälle" oder "ungünstige Begebenheiten" gubt, die Grundrechte einschränken sollte ja bekannt sein...

Antworten