Weltvegantag 2020

Demos, Lesungen & Soli-Konzerte
Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18792
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 2. Nov 2020 22:10

Akayi hat geschrieben:
2. Nov 2020 21:00
Wenn es für dich richtig wäre für deinen persönlichen Vorteil einen Menschen zu töten zeigt das nur auf das bei dir gehörig was schief gelaufen ist. Dass dich nur eine wie auch immer geartetet Moral oder die staatliche Gewalt davon abhält ist ein ziemlich heftiges Argument gegen Moral.
*dasargumentsuchundnichtsfind*
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27245
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 2. Nov 2020 22:33

Es kann mit dieser Moral nicht weit her sein, wenn du in einem unbeobachteten Moment einen Raubmord begehen würdest.
just happy to be here

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18792
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 2. Nov 2020 22:43

auch hier: habe ich weder geschrieben noch würde ich das behauptet. ich halte es aber eine mögliche Konsequenz aus der Abstinenz von Moral.

dann spiel ich dir den Ball mal zu: in dem von mir angeführten hypothetischen Szenario, was wären denn dann reine Sacheargumente, die deines Erachtens in einer solchen Situation komplett verbieten würden, die in den Raum gestellte Frage mit einem "nein" zu beantworten?


edit: heißt übrigens mitnichten, daß ich die Wirksamkeit von Sachargument per se anzweifle. glaube aber auch, daß Sachargumente schon sehr gewichtig sein müssen, um in der Konkurrenz zu Emotionen nicht den Kürzeren zu ziehen.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
Rüsselkäfer
Beiträge: 682
Registriert: 13.07.2020

Beitrag von Rüsselkäfer » 3. Nov 2020 04:28

War ja klar das von @Akayi nichts inhaltliches kommt. Ein bisschen ad hominem rumstänkern und das war es.
Ich bin mir sicher es gibt auch andere hochwertige Eiweißquellen
Eine Alternative macht das andere nicht unsinnig.

Das einzige sachliche Argument von dir waren externe Kosten. Und ja die sollten berücksichtigt werde, aber die machen etwas nicht per se unsinnig.

Geschmack ist subjektiv, aber 700 Mio Hühner / Jahr zeigen, das es für einen Großteil der deutschen Bevölkerung zutrifft. Und dieser Großteil ist bereit 1,6kg Hühnerfutter in 1kg Fleisch umzuwandeln und diese Mehrkosten in Kauf zu nehmen.

Moral vs Ethik ist doch in diesem Fall eher ein akademischer Unterschied, oder? Oder geht es dir die ganze Zeit um diesen Unterschied?

Anstatt sich an Kim abzuarbeiten und alles mögliche zu unterstellen, könntest du auch einmal direkt auf eine der Fragen antworten.
Hail Seitan!

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27245
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 3. Nov 2020 09:06

Oh, wenn dir das klar war dann frag doch nicht nach. Was ist das denn das für eine Art?
just happy to be here

Benutzeravatar
emmy
Beiträge: 838
Registriert: 22.07.2012

Beitrag von emmy » 3. Nov 2020 17:07

Ich verstehe nur Bahnhof. Wie "folgt man der Logik"?

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 10058
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 3. Nov 2020 17:43

Mit Logik (von altgriechisch λογικὴ τέχνη logikè téchnē ‚denkende Kunst‘, ‚Vorgehensweise‘) oder auch Folgerichtigkeit[1] wird im Allgemeinen das vernünftige Schlussfolgern und im Besonderen dessen Lehre – die Schlussfolgerungslehre oder auch Denklehre – bezeichnet. In der Logik wird die Struktur von Argumenten im Hinblick auf ihre Gültigkeit untersucht, unabhängig vom Inhalt der Aussagen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Logik

Hilft Dir das weiter?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 18792
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 3. Nov 2020 18:00

......
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
emmy
Beiträge: 838
Registriert: 22.07.2012

Beitrag von emmy » 4. Nov 2020 08:34

Nein, überhaupt nicht. Man muss doch mit der Logik irgendwo starten oder irgendwo hin wollen. Was ist das Ziel? Leid vermeiden? Warum? Was wäre daran logisch?

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27245
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 4. Nov 2020 09:17

So rum: wenn du vor der Wahl stehst Huhn essen oder nicht essen musst du schon gewaltig gute Gründe dafür haben das Huhn zu essen anstatt es nicht zu essen. Rüsselkäfer hat die anscheinend, die meisten anderen vermutlich nicht.
just happy to be here

Antworten