Namen veganisierter omnivorer Speisen & Getränke

Lob, Motzerei & Anregungen für und über das Vegan-Forum
Antworten
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19297
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Namen veganisierter omnivorer Speisen & Getränke

Beitrag von somebody » 19. Dez 2019 10:45

Verwendung von Namen omnivorer Speisen & Getränke führt sporadisch zu Irritationen im Forum.

Wie handhabt ihr das?

Wenn zB eine Userin schreibt, sie trinke gerade Milch, gehe ich bei einer mir bekannten Userin normalerweise in Abhängigkeit des Kontextes davon aus, sie meint ein pflanzliches Milchersatzprodukt oder sie scherzt, während ich bei einer unbekannten Userin nur spekulieren kann, welche Art Milch sie trinkt, oder ob sie scherzt oder trollt.

Selbst weise ich, wenn ich gerade weit genug denke, bei Erwähnung omnivorer Namen sinngemäß auf veganisiert hin oder erwähne, wie ich tierische Bestandteile ersetze.

Da ich nicht weiß, ob das Thema bereits anderswo diskutiert wurde, startete ich diesen Thread. Falls Thema bereits anderswo diskutiert wird, können die Threads uU zusammengeführt werden.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
vegabunt
Beiträge: 1323
Registriert: 06.09.2019

Beitrag von vegabunt » 19. Dez 2019 11:15

Ich gehe in diesem Forum automatisch davon aus, dass es sich um eine vegane Alternative handelt, mir sind die veganisierten Namen nicht so wichtig, bin diesbezüglich aber auch nicht so "missionarisch" unterwegs. ;)


Hingegen interessiert es mich sehr, wie die Alternative aussieht, zum Beispiel postete Silke letzthin ein total leckeres Schnitzelsandwich und die Info dazu, dass es ein Rügenwalder Schnitzel ist, fand ich sehr hilfreich (auch wenn ich das bei uns leider noch nirgends zu kaufen gesehen habe).
On ne voit bien qu'avec le coeur, l’essentiel est invisible pour les yeux. Le petit prince

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60056
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 19. Dez 2019 12:23

bei Bestandskundschaft isses klar, bei nicht-veganen Neu-UserInnen halt nachhaken bzw darauf hinweisen.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 35896
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 19. Dez 2019 19:35

verbraucherschutz wird hier ganz groß geschrieben
Think, before you speak - google, before you post!

Antworten