Hiring: Schreiberlinge

Boardregeln & News
Benutzeravatar
bozz
Site Admin
Beiträge: 148
Registriert: 07.01.2008

Hiring: Schreiberlinge

Beitrag von bozz » 16. Okt 2013 01:46

Es taucht immer wieder Konflikt auf, dass es entweder zu einem Thema mehrere Threads gibt, über die die relevanten Infos verteilt sind oder alles zu einem großen Thread zusammengefügt wird, wo dann alles an einem Platz ist, der Thread dann aber irgendwann so umfangreich ist, dass er abschreckend auf neu dazu gestoßene User wirkt.

Deswegen wäre es eine gute Sache, zu den verschiedenen thematischen Evergreens ergänzend jeweils einen schön verständlich und übersichtlich verfassten Artikel zu haben, der dann im passenden Board angepinnt wird.
So hätte man die relevanten Infos kompakt und an einem Ort. Diskutiert werden dürfte natürlich trotzdem noch, klar ;)

Vampy hat sowas vor längerem schonmal zum Thema Tierversuche gemacht;
Tierversuche in der Kosmetik - was man tun kann

Ich würde mir für so einen Artikel wünschen:
- verständliche Sprache
- Übersichtlichkeit (Hervorhebungen, Listenpunkte)
- Sachlichkeit & größtmögliche Wasserdichte ;)
- Darstellung verschiedener Standpunkte zum Thema (+ Debunking wo nötig)
- weiterführende Links (zu Disku-Threads, Wiki-Artikeln, Bezugsquellen etc.)

Themen, die mir da spontan in den Sinn kommen:
* Vitamin B12
* carni/omnivore Haustiere (Fütterung)
* Haustierhaltung & Reiten
* "vegane Nutzierhaltung" (Hühner/eier & Co.)
* Umgang mit nicht-veganem Umfeld
* Honig
* Proteinversorgung
* vegan mit wenig Geld
* Veganwerden im nichtveganen Elternhaus
* versteckte Tierprodukte (& V-Grenzenziehen)

Wenn sich also jemand berufen und kompetent fühlt.... :)
Administratin' Like A...

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28661
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 16. Okt 2013 05:02

Ich würde "vegan/vegetarische Kulturen" machen. Was ich allerdings schade fände, wenn die Beiträge losgelöst von den Diskussionen hier entstehen werden. Dadurch würden die quasi entwertet, nach dem Motto "egal was hier diskutiert wurde, meine Recherche hat ergeben das...". Ich stelle mir eher vor, dass die Beiträge die Diskussion zusammenfassen und damit praktisch gar keine Eigenleistung des bzw. der AutorIn wären.
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67036
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 16. Okt 2013 05:37

ja, das war, denke ich, auch mein zentraler gedanke :)

wobei ich mir auch ein sowohl-als-auch vorstellen kann - als die zusammenfassung des diskurses/der diskussionen mit ner eigenen einschätzung, interpretation, ergänzung, fazit, bla, sofern man das sachlich hinkriegt. würde ich jetzt so aussm stegreif sagen, vlt lieg ich auch falsch^^
kann man ja einfach anhand der praxis gucken, was das beste ist.

über ne kulturen-abhandlung von dir würde ich mich freuen :*:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
vegansmarties
silchschnitte
Beiträge: 6699
Registriert: 22.06.2011

Beitrag von vegansmarties » 29. Okt 2013 16:25

was mich interessieren wuerde, waere ein kleines "how to" oder FAQ zum thema keimlinge ziehen.
diese anhaltspunkte fallen mir jetzt ein:
....welche bohnen/linsen/.. eignen sich zum sprossen
....schritt-fuer-schritt wie kommt man von trockenbohne zur essbaren sprosse
....wie kann man die sprossen aufheben / lagern
....in welchen rezepten / mahlzeiten lassen die sich gut verwenden.

vielleicht haette tentakel oder auch void lust dazu? =) (wenn kein interesse wuerd ich mich auch selber mal dransetzen).

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67036
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Jan 2015 17:47

*push*
bodybuilder, somebody, habt ihr nicht lust? :)
muss ja keine doktorarbeit sein, gerne auch eine art stichpunktartige checklist mit den wichtigsten aspekten.
gilt natürlich auch für andere intressierte versierte ;)

ist auch nicht auf die o.g. themen beschränkt - omega3, vitamind etc pp...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 24. Jan 2015 21:29

Hallo illith,

prinzipiell ja. :)

Beispielsweise für Fettsäuren und D gemeinsam oder in Abstimmung mit BodyBuilder. :)
Suche Signatur.

Benutzeravatar
BodyBuilder
Beiträge: 844
Registriert: 07.06.2014

Beitrag von BodyBuilder » 24. Jan 2015 23:40

Ja, da kann ich auch gerne meinen Teil beitragen.
illith hat geschrieben:... gerne auch eine art stichpunktartige checklist mit den wichtigsten aspekten.
Eine stichpunktartige Checkliste für Vegan-Neulinge für den schnellen Überblick finde ich gut, jeweils mit Links zu detaillierteren Abhandlungen, damit die Hintergründe der Checklisten-Emfehlung nachvollzogen werden können.
Neben Links zu anderen Treads hier im Forum würde ich häufig auf betreffende Unterseiten von veganhealth.org verweisen.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67036
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Jan 2015 23:45

go! :up:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 25. Jan 2015 00:24

BodyBuilder hat geschrieben: veganhealth.org
Hallo BodyBuilder,

sehe ich ebenfalls als Referenz. :)

Ergänzend kann auf die teilweise deutsche Übersetzung verwiesen werden. Kontrollierte jedoch nicht im Detail die Aktualität der deutschen Übersetzung. Für einen Teil der LeserInnen könnte sie trotzdem interessant sein.

http://www.christiankoeder.com/p/veganhealthorg.html
Suche Signatur.

.u.
wieder ohne
Beiträge: 6864
Registriert: 23.07.2011
Wohnort: Sachsen

Beitrag von .u. » 25. Jan 2015 08:47

Toll, ich bin Fan vin euch beiden, schätze eure Beiträge sehr.
...But the stars we could reach were just starfish on the beach.

Antworten