Sagt mal bitte... IT Edition

Plausch & Palaver

Beitragvon illith am 26. Feb 2019 00:37

....während ich vermutlich viel zu nachlässig in solchen Dingen bin.^^
in diesem Fall geht es aber ohnehin um eine längerfristig öffentliche Nutzung. zB mein Tagebuch liegt in Tresorit. das hattest du mir doch seinerzeit empfohlen, oder? :)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 53793
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon somebody am 26. Feb 2019 00:54

illith, ja. :) Tresorit hatte ich empfohlen. Nutze ich auch jetzt noch.

Wichtige Dateien deponiere ich immer bei mehreren Diensten. Es existieren ja genügend Angebote. Starke Verschlüsselung wird vorraussichtlich auch in den nächsten Jahrzehnten für Dritte unüberwindbar sein.
Suche Signatur.
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 16328
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Firefox-Abf#ck

Beitragvon illith am 15. Mär 2019 01:49

also ich muss ja sagen der Firefox ist nach dem großen rework überhaupt kein Stück besser als vorher, hat dafür aber einen massiv eingeschränkten Funktionsumfang im Vergleich.
obwohl ich für meine Verhältnisse ja kaum noch AddOns installiert hab (gibt ja keine mehr) - also ok, 15 sind es ;) - hängt sich bei mir regelmäßig komplett die CPU auf (so dass alles hängt und hakt). auch wenn ich nur wenige Tabs offen hab.
einziger Vorteil zu früher ist halt, dass die Tabs in der Sandbox laufen und man die Problematischen über den Taskmanager einzeln abschießen kann und nicht den kompletten Browser schließen und neu starten muss. aber oft ist es der WebExtension-Prozess, wo der Hase im Pfeffer liegt und wenn man den abschießt, funktionieren halt die AddOns nicht mehr, bis zum nächsten Neustart.

...aber ich hab schon sooo viele verschiedenen Browser durchprobiert, ich lande letztlich doch immer wieder beim Fux. >.> der härteste Konkurrent bisher war Vivaldi. aber ka, Look&Feel... und dass die PWs da im Klartext gespeichert werden, wtf?!
was mir zusätzlich ein ewiges Rätsel sein wird, ist warum der Chrome (und alles, was darauf aufbaut) es einfach verweigert, eine maximal basic Funktion wie text-only Zoom nativ zu implementieren. waaarum?? das ist für mich wirklich eins der massivsten Ausschlusskriterien. (die AddOns für den Zweck haben mich bisher alle nicht richtig überzeugt)
/genervt
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 53793
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

USB Kondom um das abgreifen von Daten zu verhindern

Beitragvon VegSun am 26. Mär 2019 10:58

"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 10065
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Vampy am 26. Mär 2019 20:26

und was genau ist jetzt deine frage, vegsun?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 31733
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon VegSun am 26. Mär 2019 23:15

Das war eigentlich keine Frage,
aber nun seh ich auch das der Threadtitel nicht so ganz passt.

Wobei ich mich selbst nach lesen des Artikel und der kommentare dazu fragte, ob so ein Adapter sinnvoll ist.

Ich selbst hab auch noch ne powerbank und schlepp auch das ladeteil manchmal mit.
Das wäre also in dem fall schonmal nicht mit der USB Ladebuchse Buchse verbunden.

In den Kommentaren meinte jmd. eine ladebuchse könne eh keine Daten übertragen bzw. würde man an einem fehlenden kabel erkennen, das erkennt man aber doch bestimmt nicht von außen.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 10065
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon Sabotagehase am 14. Apr 2019 23:24

Eine Frage aus... "Faulheit"? (Ich könnte da jetzt stundenlang recherchieren aber vlt weiß hier jemand bescheid...)
Kennt hier jemand ein Dateiverwaltungsprogramm für Archlinux, was bei Alben, interpreten und Songtitel als Spalte und damt auch als Sortierung hinzufügen kann? In Windows ist das ja Standart, mein Thunar kann das nicht, bei Double Commander geht es nicht, oder ich finde es nicht. Würde gerne Musik bestimmter Interpreten von meinem Überfüllten Mp3-Player werfen, so ist das leider sehr mühselig
Ansonsten irgendwelche anderen Ideen, außer alles löschen und geziehlt andere Mukke drauftun?
Benutzeravatar
Sabotagehase
 
Beiträge: 766
Registriert: 27.08.2017

Beitragvon Obilan am 14. Apr 2019 23:33

Ich denke mal du nutzt kein KDE oder Gnome? Deren Filemanager sollten das drauf haben.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.
Benutzeravatar
Obilan
half centaur
 
Beiträge: 2325
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitragvon VegSun am 14. Apr 2019 23:58

Ich möchte Ubuntu auf einem Android System ohne Root installieren , aber trotz einer App wo man es reininstallieren kann kann ich es nicht starten.

Die App heißt AnLinux.

UserLand hab ich auch, aber nicht ausprobiert
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 10065
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon illith am 15. Apr 2019 01:42

Sabo, ich komm mittlerweile selber nicht mehr richtig damit klar, aber AmaroK müsste das glaub ich erfüllen...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 53793
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron