Der "dumme Scheiße" über die ihr euch ärgert-Thread

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32414
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 22. Mai 2019 22:13

naja, sowas kann man theoretisch auch telefonisch abschließen. die müssen den vertragsabschluss aber nachweisen. ich würd im zweifel einfach ne email schicken in der du schreibst, dass du keinen abgeschlossen hast, und falls doch, dann widerrufst du. irgendwie musst du ja an das widerrufsformular bzw. an die info dass da dwas ist, gekommen sein.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lantha
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 12453
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Lantha » 22. Mai 2019 22:29

naja, sowas kann man theoretisch auch telefonisch abschließen
Hab ich halt nicht.
Ist eine Masche bei denen. Google mal, dann lernst du vielleicht was.
Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2427
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 22. Mai 2019 23:55

Ruf doch die Polizei an.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32414
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 23. Mai 2019 06:08

wenn man sich über was ärgert, ruft man immer die polizei. die hören wenigstens zu.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17196
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Mai 2019 10:45

@Lantha

Lantha, würde mich an die Bundesnetzagentur wenden.

https://www.bundesnetzagentur.de
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32414
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 23. Mai 2019 18:49

wenn du tatsächlich nix gemacht hast, womit sie dir nen vertragsschluss nachweisen können, musst du auch nix machen
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lantha
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 12453
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Lantha » 23. Mai 2019 20:13

sry ich war angepisst weil mich sowas aufregt.
Meine Sorge ist, dass die dann abbuchen, was ich natürlich zurückgehen lassen muss. An dem Punkt traue ich einem Großkonzern zu, dass das automatisiert durchläuft und die evtl das Internet sperren und ggf. eine Meldung an die Schufa machen. Also ein Rattenschwanz an nervigen Prozessen folgt, weil n Eintrag aus der Schufa entfernen auch nicht so einfach ist.
Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 55035
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 23. Mai 2019 22:42

wieso können die denn einfach von dir abbuchen ?_?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10187
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 23. Mai 2019 23:14

Würde mich an den Verbraucherschutz wenden,
es sei denn es tut jemand so als sei er unity media und bucht unter deren Namen ab.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32414
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Mai 2019 20:45

na wenn er schon unity-kunde ist... verbraucherschutz ist das relativ aussichtlos, im konkreten fall machen die glaube ich eh nix.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Antworten