interessante Links / Foren / Sites [Offtopic]

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 10. Jun 2020 19:27

https://www.meldeplattform-radverkehr.de/index.html
plattform wo man der kommune schäden auf der fahrbahn/radwegen melden kann
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 13. Jun 2020 16:54

http://www.bundeswehr.lol/
für alle die überlegen zum bund zu gehen
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19454
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Interview mit Bob Dylan

Beitrag von somebody » 13. Jun 2020 21:09

Suche Signatur.

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 14137
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 29. Jun 2020 18:05

https://www.theguardian.com/world/2020/ ... -our-homes

Okay, interessant, bin noch am lesen. Währenddessen fällt mir aber auf, dass ich tatsächlich in letzter Zeit überhaupt Ratten gesehen habe. Und zwar auf dem Weg zu oder in Gullideckeln.

ps 1a Kommentare
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10554
Registriert: 19.08.2014

Welchen Stadtgeländewagen wollt ihr nie wieder auf der Straße sehen?

Beitrag von VegSun » 30. Jun 2020 22:41

Abstimmung dazu von der Deutschen Umwelthilfe,
einer verbraucht tatsächlich fast 500 g CO2 pro Km

https://www.duh.de/goldenergeier/goldener-geier-2020/

"Dieser Klimakiller emittiert offiziell 11,9 Liter Benzin/100 km = 288 g CO2/km (WLTP) und damit dreimal so viel, wie der aktuelle EU-Grenzwert von 95g/km vorsieht. Im realen Fahrbetrieb verbraucht schon das (geringer motorisierte) Vorgängermodell 19,3 Liter/100km und stößt damit 459,3g CO2/km aus.
*Die angegebenen Realwerte gelten für das Modell Mercedes AMG GLS 63 (Quellen: ADAC/autokostencheck.de). Da für das aktuelle Modell noch keine Verbrauchstests vorliegen, nennen wir hier den Testwert des Vorgängermodell"


Ich weiß nicht , wie der reale Verbrauchswert Zustandegekommen ist, bei den anderen Wagen steht kein Wert für den realen Verbrauch und es sind nur die Werte des Vorgängermodell.

Von den vom Hersteller angegebenen Benzinverbrauch her und den emittierten Emissionen her ist Auto nr.1 natürlich verbrauchsamer.

Ich entschied mit aber aufgrund der realen Werte für Nr.5, aber dann ist bestimmt der reale Verbrauchswert jedes anderen Auto auch viel höher.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 19454
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Kongonaphon kely - niedlicher Dinosaurier Vorfahr

Beitrag von somebody » 7. Jul 2020 21:06

Suche Signatur.

Antworten