interessante links / foren / sites

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Situation junger Menschen in Hong Kong

Beitrag von somebody » 1. Aug 2019 21:25

Suche Signatur.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Temperaturen innerhalb Päckchen ...

Beitrag von somebody » 3. Aug 2019 19:23

... bei Versand im Sommer.

Ein Apotheker schickt während heißer Julitage Päckchen von Schlitz (Mittelhessen) nach Frankfurt am Main. Minimum Maximum Thermometer dokumentiert Maximaltemperaturen in Päckchen um 60 Grad.

https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... en-60-grad

Das war nicht der erste derartige Test mit diesem Ergebnis.

Medikamente oder andere temperaturempfindliche Waren im Sommer online kaufen ist daher keine gute Idee.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33225
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 3. Aug 2019 19:46

im moment gehen die temperaturen bundesweit aber eigentlich wieder. ich frage mich, wie das bei apo-lieferungen aussieht? die werden bestimmt auch nicht per kurier direkt beliefert. also vom lager bis zur apo schon, aber davor...?
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Aug 2019 20:15

Vampy, ja, ab Mitte kommender Woche solls für mindestens 1 Woche max um 25 Grad geben.

Von Versandapotheken bestelle ich nur im Winter Ibuprofen Präparate & NEM. Hierfür erscheint mir das Risiko gering.

Die Regelungen für Pharmagroßhandel & lokale Apotheken in D sind streng. In deren Lager müssen die Temperaturen unter 25 Grad gehalten werden. Die Lieferfahrzeuge der dt Pharmagroßhändler sind meines Wissens klimatisiert. Gehe davon aus, Lieferungen von Pharmaunternehmen an Pharmagroßhandel & Apotheken erfolgen ebenfalls via klimatisierter Fahrzeuge.

Risiko sehe ich aber für Lieferungen ausländischer Pharmagroßhändler nach D. Fälle verdorbener Medikamente gab es öfter.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7459
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 3. Aug 2019 20:26

Na toll. Habe heute NEM bestellt und die Temperaturen gar nicht bedacht... Aber du hast Recht, die nächsten Tage soll es ja nicht so heiß werden.
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Aug 2019 20:39

Jule, Versand von NEM würde ich in den nächsten Tagen in D als vertretbar sehen, auch Kapseln/Tropfen.

Was hast Du denn konkret bestellt?
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7459
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 3. Aug 2019 20:43

D3, Methylcobalamin und Zink
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Aug 2019 20:55

Den Präparaten dürften 30 Grad nicht viel ausmachen.

1 - 2 Tage 40 Grad können bei Methylcobalamin & D3 zu etwas geringerer Haltbarkeit führen. Wenn ihr die NEM innerhalb der nächsten 6 - 12 Monate verbraucht sollte es OK sein.

Alles bei Jarrow bestellt?
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7459
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 3. Aug 2019 20:58

OK gut, da bin ich ja beruhigt.

Bei Vitabay habe ich bestellt.
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Aug 2019 21:04

Von wo versendet Vitabay?

Deren B12 Kapseln kenne ich, die sollten bei unter 40 Grad nicht viel leiden.

Am empfindlichsten ist D3. Sind das bei Vitabay Tabletten oder Kapseln? Aber auch bei Kapseln sollte momentan kein großes Risiko bestehen.

Zink am unempfindlichsten.
Suche Signatur.

Antworten