Let Me Tell You About My Cats!

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33225
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 14. Apr 2019 20:22

balkon nie ohne katzennetz...
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 16909
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 15. Apr 2019 19:45

Katzennetz gab es, aber sie muß geschafft haben, unglücklich "abzustürzen" o.ä.

Und da es Sonntag abend und "Frauchen" allein mit den Kindern war, war eine größere Suchaktion dann auch nicht unmittelbar drin. Positiv aber: ein Nachbar mit Gartenkamera hat sie gesichtet, die versuchens heute mal mit einer Schleppfährte.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56557
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 16. Apr 2019 00:42

Kontrolltermin mit dem Prinzenkater heute war regelrecht tiefenentspannt! :o (obwohl wir einige Wartezeit wegen einem Notfall-Patienten hatten)
und da die Untersuchung und der allgemeine Eindruck grade echt ziemlich gut ist, werd ich wohl auch diesmal nicht ausfreaken, bis DO die Ergebnisse vom Bluttest erwartet werden. :drop1: (an dem Tag dann vermutlich doch ein bisschen, aber nu)

darüber hab ich mich mit der Lieblingsnachbarin auf der Rückfahrt unterhalten: in ihren Jugendjahren gabs für zB halbwilde Katzen ein Schlaf- oder Beruhigungsmittel, das sie (also Nachbarin) der inzestuösen Katzenrotte verabreicht haben, um die zum TA zu bekommen. gibts sowas noch? :?:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 16. Apr 2019 00:48

Schön, dass alles gut geklappt hat diesmal!
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10347
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 27. Apr 2019 17:42

Ich sah gerade eine tracking App für Hunde und katzen namens VPet. Für alle von euch die ihre katze. oft nicht finden vielleicht interessant.

Gibts gerade auch als Angebot:
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18921
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 27. Apr 2019 17:46

Dachte zuerst die Ernährung der Katzen würde per App getränkt werden :drop1:
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33225
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 27. Apr 2019 19:12

ner katze n halsband mit 45g anhängen ist nicht unbedingt die beste idee. und den hund sollte man eh nie aus dem sichtfeld verlieren
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18921
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 27. Apr 2019 19:21

Bei uns gibts Hunde die wildern...

Stell dir mal vor, du bist im Wald Pilze suchen, und n riesiger Hund schießt an dir vorbei weil er grad n Reh jagd... will man nicht erleben..
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 25748
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 13. Mai 2019 19:51

Dieser formschöne Karton steht seit Trampelchens Erkältung neben dem Bett, direkt bei mir am Kopfende, und wird heiß geliebt. Was gibts schöneres, als eingekuschelt in einem alten Wollpulli von Mama zu schlafen und dabei ganz nah und doch ganz versteckt mit genügend Platz zu schlafen?
Dateianhänge
2019-05-13 19.50.31.jpg
2019-05-13 19.50.31.jpg (124.24 KiB) 774 mal betrachtet
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17873
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 13. Mai 2019 19:56

:heartrain:
Suche Signatur.

Antworten