Unwörter

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 10. Apr 2021 18:42

illith, ja. Der Begriff stammt aus dem 19ten Jahrhundert.

In Alltagsmedien fiel mir der Begriff in der Zeit vor Covid-19 nicht auf.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67029
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 10. Apr 2021 18:57

ich dachte auch voll lang, Englisch wird es Vekkiin oder so ausgesprochen^^°
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 2445
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 10. Apr 2021 19:01

Verimpfen
Sei pünktlich und sei kein Arsch!

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 10587
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 10. Apr 2021 19:18

Warum denn das? Was soll man denn sonst mit Impfstoff machen?
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 2445
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 10. Apr 2021 19:19

Das Wort ist mir vor der Pandemie niemals nicht aufgefallen. 🤷🏼‍♀️
Ich finde es klingt merkwürdig.
Sei pünktlich und sei kein Arsch!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23135
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 10. Apr 2021 19:42

Vor der Covid-19-Pandemie wurde in dt Alltagsmedien ja auch nur selten über Impfstoffe & deren Verwendung berichtet. In diesem Jahrhundert vor Covid-19 nach meiner Erinnerung nur im Zusammenhang mit Ebola, Schweinegrippe, Masern, Grippe, Impfgegner/-skeptiker.

Etwas wie ein Unwort ist für mich momentan der in den Medien momentan gefühlt allgegenwärtige Name AstraZeneca, obwohl ich gegen den Impfstoff nichts habe & mich prinzipiell damit impfen lassen würde.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 10587
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 10. Apr 2021 19:51

ja, aber Masern-, Grippe- und FSME-Impfstoffe werden ja auch "verimpft"?

Für mich klingt das als würde man Fenster "verbauen" oder Mehl "verbacken".
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 2445
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 10. Apr 2021 20:00

Na guuut... 🤔
Dann eben Brückenlockdown. ☺️
Sei pünktlich und sei kein Arsch!

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 10587
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 10. Apr 2021 20:12

ich denk ja nur... Brückenlockdown: da bin ich wiederum dabei.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Motte42
Beiträge: 2445
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 10. Apr 2021 20:13

👍😊
Ihr habt ja Recht.
Eher ungebräuchlich als ein Unwort.
Sei pünktlich und sei kein Arsch!

Antworten