Der "Tolle Dinge, dank denen ihr lächelt"-Thread

Plausch & Palaver
Mr. Kennedy
Beiträge: 479
Registriert: 19.05.2015

Beitrag von Mr. Kennedy » 20. Mai 2019 19:06

Was für Helden. Setzen alles aufs Spiel und riskieren, dass ein Teil der Weltöffentlichkeit sie geschmacklos und doof findet.
Ganz mutig ihre kleinen Fähnchen entrollen, aber trotzdem brav in Tel Aviv vor den Zionisten performen. Richtig dicke Eier.

Nicht mal bei den Palästinensern kommt die Aktion gut an. :D
Capture.PNG
Capture.PNG (40.04 KiB) 1291 mal betrachtet

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 20. Mai 2019 19:47

Das verwundert jetzt wirklich nicht, dass Politik für dich nur in solchen Kategorien denkbar ist.

Benutzeravatar
Curumo
Vollfrosch
Beiträge: 13622
Registriert: 14.12.2011

Beitrag von Curumo » 20. Mai 2019 23:57

Eurovision gehört eh 'neigeschürt. Ein Wettbewerb der Nationalstaaten und Flaggenmeere, aber alles :aq: unpolitisch :aq: ...
:respekt: :lol:

Mr. Kennedy
Beiträge: 479
Registriert: 19.05.2015

Beitrag von Mr. Kennedy » 21. Mai 2019 14:05

Akayi hat geschrieben:Das verwundert jetzt wirklich nicht, dass Politik für dich nur in solchen Kategorien denkbar ist.
Komisch ich hatte eigentlich immer den Eindruck, dass eher du der "Keine politischen Kompromisse"-Typ bist.
Aber seien wir doch mal ehrlich, diese lahme Aktion war genau wie von der PACBI in ihrem Tweet beschrieben, ein zahnloser Feigenblatt-"Protest".
Ein echter Protest wäre gewesen, wenn man auf die Bühne kommt, meinetwegen die Fahnen entrollt und den angekündigten Song nicht spielt, mit der Ansage, dass man vor Besatzern und Invasoren nicht auftritt.
Aber nein, dann hätte man ja vielleicht die medien- und vertragsrechtlichen Konsequenzen des Boykotts tragen müssen, das ist natürlich viel zu unbequem.
Mich dünkt, dass die Protestaktionen der tatsächlich betroffenen Palästinenser für diese nicht so glimpflich und konsequenzfrei ablaufen wie das bisschen Fähnchen-Halten für die Hatari-Kids.
Aber klar, protestieren und "solidariseren" komplett ohne eigene Fallhöhe und eigenen Einsatz ist natürlich angenehmer als tatsächlich was aufs Spiel zu setzen, versteh ich schon.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 21. Mai 2019 14:18

Nach deinen lauen PR Tipps für die SPD bist du jetzt also auf ähnlich schlechte Ratschläge für den palästinensischen Befreiungskampf umgestiegen? Good for you.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 27. Mai 2019 09:46

Bild

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24399
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 3. Jun 2019 10:22

Bild

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33253
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 10. Jun 2019 18:52

ruft einer an, er hat von nem versicherungsnehmer das portemonnaie gefunden, da ist auch die versicherungskarte drin, aber keine telefonnummer... im bestand war ne handynr. hinterlegt, ich ihm gesagt, dass jmd bei uns angerufen hat, weil er sein portemonnaie gefunden hat, er so "das ist jetzt nicht ihr ernst..." ich gefragt, ob ich verbinden soll, er "ich kenne sie nicht, aber ich liebe sie jetzt schon!!" hab ihm gesagt, er soll sich bei dem finder bedanken und hab verbunden. voll süß.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Lee
Leebchen
Beiträge: 18942
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 10. Jun 2019 18:54

schön geliebt zu werden, nicht? :P
Was Lee sagt!

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 16909
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 10. Jun 2019 20:42

:]
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Antworten