Seite 934 von 1025

Verfasst: 8. Aug 2019 07:57
von Silke81
schon wieder Büro...

Verfasst: 8. Aug 2019 08:01
von Rosiel
Me too! :hug:

Verfasst: 8. Aug 2019 10:50
von Frau_XVX
Versuchen, einen Vogel davon zu überzeugen, mein Wohnzimmer zu verlassen. Erst saß er in einer Ecke und bewegte sich nicht. Als ich ihn jedoch mit einem Handtuch einfangen wollte, bewies er mir, dass er zumindest noch fliegen kann. Dummerweise sitzt er jetzt im TV-Schrank hinter dem Receiver.

Positiv: Er scheint nicht verletzt zu sein.
Negativ: Er ist noch immer im Wohnzimmer.

Verfasst: 8. Aug 2019 11:24
von Lovis
"Mit dem Handtuch einfangen" klingt nach extremem Stress für den Vogel. Mach das Fenster ganz weit auf, die Zimmertür zu und lass ihn eine Weile verschnaufen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er rausfinden wird.

Verfasst: 8. Aug 2019 11:35
von Frau_XVX
In meiner Phantasie wäre es auch nur einmal Handtuch bzw. Geschirrtuch (Handtuch wäre ja viel zu schwer für den Zwerg) drüber und dann nach unten zum Baum tragen. Ich wollte und werde ihn nicht durch das Zimmer jagen und mit dem Geschirrtuch nach ihm werfen. Da er jetzt in seiner Nische sitzt, kann ich eh nur warten. Fenster ist auf, Zimmertür hatte ich sofort geschlossen, als ich ihn bemerkt habe.

Edit: Er fing dann an, laut zu rufen, hopste vor, schaute sich um, hopste zurück und flog dann zielstrebig zum abgedunkelten, geschlossenen Fenster. Daneben ist das Fenster sperrangelweit geöffnet. Also bin ich dann vorsichtig hin und habe ihm sein präferiertes Fenster geöffnet.

Melde: Der Vogel hat das XVX-Wohnzimmer verlassen. ^^

On Topic: Putzen.

Verfasst: 9. Aug 2019 12:10
von Silke81
Büro bis 14:30, dann eine in Elternzeit befindliche Kollegin besuchen :)

Verfasst: 9. Aug 2019 12:18
von Lovis
Seltsamerweise ist mir gestern Mittag ganz genau das Gleiche passiert! :shock:
Ein Vogel kreiste plötzlich durch mein Büro und flog immer wieder gegen das geschlossene Fenster, bis er schließlich abstürzte und auf meinem Schreibtisch hocken blieb, mit einem abgespreizten Flügel. :shock: Ich befürchtete schon, dass er sich verletzt hat.
Ich hab ganz schnell die Zimmertür zugemacht ... vom Flur aus hätte er sicher nicht mehr rausgefunden.
Der arme Kleine japste und war völlig erschöpft. Als er sich nach ca. 10 Minuten erholt hatte, flog er noch einmal gegen das geschlossene Fenster und fand dann endlich das weit geöffnete! :flower: :heartflag:

Verfasst: 10. Aug 2019 10:11
von Silke81
verrückt, zum Glück ist es gut ausgegangen und beide Vögel haben wieder nach draussen gefunden

Eigentlich wollte ich ins Training, aber ich bin grad noch so KO
und dann muss ich heute noch Wäsche aufräumen, Küche putzen, Tasche packen usw.
das macht mich schon fertig während ich noch auf der Couch hocke :D :D

Verfasst: 10. Aug 2019 10:35
von Lantha
Selbst wenn nicht, hätten die Vögel wenigstens die richtigen Wohnungen angeflogen. Veganer haben schließlich ganz viel Vogelfutter daheim.

Verfasst: 10. Aug 2019 12:20
von illith
xD