Der Augenroller-des-Tages-Thread

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 8774
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 31. Okt 2019 19:22

Ja klar. Es dürfte wohl kaum das Motiv der Apotheken-Umschau sein, den Veganismus zu fördern.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 12801
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 31. Okt 2019 20:01

Weil die Veganers nie krank werden?

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 8774
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 31. Okt 2019 20:23

Auch. Und weil sie mit der Förderung von Apotheken so sehr beschäftigt sind.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33318
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 31. Okt 2019 20:26

ich glaub die apotheken-umschau ist einfach sehr konservativ - zielgruppe dürften rentner sein, die wollen doch nix davon hören, neumodischen schnickschnack auszuprobieren
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 8774
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 31. Okt 2019 20:47

Fragt mich nicht, warum ich nachgeschaut habe, aber das ist schon ein bisschen witzig: Homepage Apotheken-Umschau.de das Thema der Woche: "Tipps für ergrauende Haare" und aktuelles Video "gesunde Augen - lebenslang gut zu sehen ist keine Selbstverständlichkeit". Vermutlich bin ich der jüngste Interessent dieser Internetseite. Und ich bin schon ganz schön alt.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Benutzeravatar
Lantha
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 12762
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Lantha » 31. Okt 2019 20:49

Und ich bin schon ganz schön alt.
Yep.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56716
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 1. Nov 2019 03:00

xDD Slarti!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17911
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 2. Nov 2019 18:21

BTW, die Apotheken Umschau wird hier umgangssprachlich Rentner Bravo genannt.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1201
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 3. Nov 2019 06:49

Oute mich hiermit auch als regelmäßiger Apo-Umschau Leser (und seit Neuestem gibt's da auch noch "My Life" - guilty pleasure :oops: ).

Schon wahr, da ist jedesmal viel Lobbykram drin, und generell ärgere ich mich darüber, dass Apotheken ihrer überwiegend vertrauensselig-naiven Kundschaft einen Haufen schwachsinnige und weitgehend wirkungslose NEMs völlig überteuert unterjubeln, aber gleichzeitig vor der bösen online-Konkurrenz warnen. An Scheinheiligkeit kaum zu überbieten!

Andererseits sind halt doch immer wieder interessante Artikel drin, die Netzrecherche nach sich ziehen. Wäre schön, wenn die Apo-Umschau ihre Quellen listen würde, das würde die Dinge vereinfachen.
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33318
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 4. Nov 2019 18:31

Mehr Veganer und Alte, weniger Blutspenden
Die Blutspendeorganisationen in Mecklenburg-Vorpommern suchen dringend neue Spender. Viele Menschen können gar nicht spenden: Gründe sind, Alter, Ernährung oder Urlaubsreisen.

Vegane Ernährung führt zu Eisenmangel

Kiefel bestätigte die Probleme und ergänzte ein weiteres: „Wir haben immer mehr Menschen, die sich vegan ernähren.“ Diese litten häufiger an einem Vitamin B12- oder Eisenmangel, der zu einer Blutarmut führe. Dann könnten sie ebenfalls nicht spenden.
https://www.nordkurier.de/mecklenburg-v ... 56011.html
wie viele sind nochmal veganer 0,1% der bevölkerung? und das macht jetzt den unterschied? und die machen beim blutspenden nen kostenlosen b12-test? das wär ja super, dann bräuchte man die 30 euro beim arzt für den holo-test nicht mehr abdrücken
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Antworten