Kram, Zeugs usw.: Euer letzter Kauf?

Plausch & Palaver
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
Beiträge: 13748
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitrag von Rosiel » 9. Nov 2019 19:05

Vampy hat geschrieben:
9. Nov 2019 19:02
eigentlich nein, weil kommt ja von weiter weg - dass transport so superbillig ist, ist eigentlich n skandal wenn man bedenkt was das für ne ökosünde meistens ist.
Europa hat mittlerweile in den meisten Ländern Mindestlohn für Leute, die in dem Land arbeiten, d.h. die superbilligen Erntehelfer gibts nicht mehr bzw. wird sich im Biolandbau oft bewusst für faire Löhne entschieden.
In einigen anderen Ländern ist Arbeitskraft halt mehr oder weniger gratis. Transport ist auch quasi kostenlos und das Einsatzkapital wird wohl ähnlich sein. Ergo ist nicht-EU billiger.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 9. Nov 2019 19:07

wir brauchen echt dringend ne co2-steuer
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
Beiträge: 3928
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitrag von Gruftmoggele » 9. Nov 2019 19:20

Matratze, Lattenrost und Kopfkissen.

Wobei das kein wirklicher Kram oder Zeugs ist, eher notwendiges Übel.

Benutzeravatar
Frau_XVX
P. Lise Fuckoff
Beiträge: 6469
Registriert: 12.05.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frau_XVX » 9. Nov 2019 21:27

illith hat geschrieben:
9. Nov 2019 17:00
hast du eine Grimasse gemacht?
Ich nicht, aber der Hobbit auf dem Klassenfoto so: :skeptic: und auf dem Portrait so: :arf:
“Aren't we all waiting to be read by someone, praying that they'll tell us that we make sense?”― Rudy Francisco

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60566
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 10. Nov 2019 00:11

:D :D :D
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 14133
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 10. Nov 2019 09:42

Und du dann so? :roll:
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
Frau_XVX
P. Lise Fuckoff
Beiträge: 6469
Registriert: 12.05.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frau_XVX » 10. Nov 2019 09:47

In etwa. Weil - bis auf eine Ausnahme in der Kita - mein Kind auf den Portraits immer so ein Blähungen-Lächeln, wahlweise mit oder ohne Doppelkinn, hat. Weiß nicht, ob das an meinen Kind oder an den Fotografen liegt. :laugh: Aber das Klassenfoto gab es nur in Verbindung mit den Portraits. Immerhin mussten wir die Mini-Kalender und 16-er-Bögen mit Mini-Portraits zum Kleben nicht auch nehmen.
“Aren't we all waiting to be read by someone, praying that they'll tell us that we make sense?”― Rudy Francisco

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 60566
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 10. Nov 2019 11:36

xD

ich hab damals natürlich nie das ganze Paket bekommen :flenn:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Murphy
die männliche Manifestation des Göttlichen
Beiträge: 14133
Registriert: 13.12.2010
Wohnort: Großherzogtum Baden

Beitrag von Murphy » 10. Nov 2019 12:57

Das liegt zu 100% am Hobbit.
Wenn ich an meine Kindheit/Jugend zurückdenke, war das pure Absicht.
Growth for the sake of growth is the ideology of the cancer cell. (Edward Abbey)

Avatar (c) Cream

Benutzeravatar
Frau_XVX
P. Lise Fuckoff
Beiträge: 6469
Registriert: 12.05.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Frau_XVX » 10. Nov 2019 14:07

Nee, Absicht ist es nicht. Das ist einfach das Gesicht, das der Hobbit macht, wenn man ihm sagt, dass er mal lächeln soll.

On Topic: Eine neue Nähmaschine.
“Aren't we all waiting to be read by someone, praying that they'll tell us that we make sense?”― Rudy Francisco

Antworten