9 Euro - Ticket bundesweit von 01.06.-31.08.22 - Bus und Bahn

Save the World?
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23694
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 2. Sep 2022 21:08

Einerseits originell, andererseits nicht ohne Risiken.

https://www.berliner-zeitung.de/politik ... -li.262769
Suche Signatur.

Wunderblümchen
Beiträge: 2522
Registriert: 14.03.2013

Beitrag von Wunderblümchen » 3. Sep 2022 03:34

Danke für den Link somebody, interessante Info zur Aktion:
"Der 9-Euro-Fonds ruft auf seiner Website alle, die mitmachen wollen, zum sichtbaren Tragen und Drucken seiner Sticker auf. Darauf prangt magentafarben: „Ich fahre ohne Fahrschein.“ Auch verweist der Sticker auf die Website des Vorhabens und ziert sich mit „#9€ticketbleibt“.

Tatsächlich sind die Sticker aber nicht nur dazu da, um auf das Projekt aufmerksam zu machen oder Unterstützung damit kundzutun. Ihr Zweck ist vor allem der, den Tatbestand des Schwarzfahrens zu"
:heartrain: "Nein, muss ich nicht!"

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23694
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 3. Sep 2022 21:15

Wunderblümchen, gerne geschehen.

Die von mir hervorgehobene Einschränkung könnte für einen Teil der interessierten Menschen wichtig sein:
9eurofonds.de hat geschrieben:...

Wir übernehmen das Entgelt bei Fahrten innerhalb von Deutschland in Bussen, U-Bahnen, Trams und S-Bahn, wo vorher auch das 9-Euro-Ticket genutzt werden konnte.

Den Regionalverkehr von der DB  können wir aufgrund der vielen Kontrollen leider nicht abdecken.

...
https://9eurofonds.de/

taz über die Aktion:
https://taz.de/Alternatives-9-Euro-Ticket/!5878847/
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Kinwa
Beiträge: 16
Registriert: 30.10.2021

Beitrag von Kinwa » 4. Sep 2022 13:31

ergänzend zum 9euro Fonds gibt es noch den Freiheitsfonds: https://www.freiheitsfonds.de/

Wunderblümchen
Beiträge: 2522
Registriert: 14.03.2013

Beitrag von Wunderblümchen » 5. Sep 2022 07:05

Kinwa hat geschrieben:
4. Sep 2022 13:31
ergänzend zum 9euro Fonds gibt es noch den Freiheitsfonds: https://www.freiheitsfonds.de/
Cooool!

Auch ein interessanter Hinweis, somebody, wegen DB Bahn. Es gibt aber auch DB Regio, da wird nach dem Zufallsprinzio kontrolliert. Bzw, was ist denn nicht DB ?
:heartrain: "Nein, muss ich nicht!"

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23694
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Sep 2022 21:53

Nicht DB sind normalerweise Busse, U/S Bahn.

Meine Erfahrungen aus der Zeit vor dem 9 Euro Ticket:
In Hessen wird in den von der Hessischen Landesbahn betriebenen Nahverkehrs Zügen fast immer kontrolliert. Deutsche Bahn im Bundesgebiet Nahverkehrs Züge sehr häufige Kontrollen, aber unterschiedlich nach Strecke & Auslastung. Fernverkehr ICE etc fast immer Kontrolle.
Suche Signatur.

Wunderblümchen
Beiträge: 2522
Registriert: 14.03.2013

Beitrag von Wunderblümchen » 21. Sep 2022 16:25

Was es schon länger gibt, aber dennoch nicht so bekannt zu sein scheint, ist das quer-durch-das-Land-Ticket für 42 Euro bei Nutzung von Nahverkehrszüge für jeweils einem Tag.
https://www.bahn.de/angebot/regio/qdl
:heartrain: "Nein, muss ich nicht!"

Mervon2
Beiträge: 43
Registriert: 02.10.2019

Beitrag von Mervon2 » 23. Sep 2022 03:28

Ja,und dann gibt es noch die Ländertickets für 25 Eur für 1 Tag..Als Sofortmaßnahmen hätte man beide Tickets vergünstigten sollen,zB. auf 25 und 15 Eur, und die Gültigkeit auf 2 Tage verlängern.
Und,vor Jahren war man schon so weit: es gab ein günstiges Wochenendticket für ganz Dtl.
Warum sind all die Verkehrspolitiker nicht in der Lage,kurz und bündig sowas wieder einzuführen?

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 23694
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 23. Sep 2022 21:52

Problem ist die Finanzierung. Hr Lindner reitet auf der Schuldenbremse herum. Die Länder haben nur bescheidenen finanziellen Spielraum. Wg gestiegener Energiekosten ist der Mittelbedarf nun höher.

Wie geschrieben, vermutlich gibt es ab Januar eine allgemeine ÖPNV Flat in der Gegend 60 - 90 Euro. Unter günstigen Umständen kommt ergänzend eine vergünstigte Flat für finanzschwache Personenkreise zum Preis von 30 - 40 Euro, was IMO zu kostspielig ist.

Den dt ÖPNV zu modernisieren & auszubauen wird vermutlich 10 - 20 Jahre dauern, sofern genügend öffentliche Mittel für Investitionen zur Verfügung gestellt werden.
Suche Signatur.

Wunderblümchen
Beiträge: 2522
Registriert: 14.03.2013

Beitrag von Wunderblümchen » Heute 09:51

Ich brauche eine ÖPNV flat aber schon jetzt... :(
:heartrain: "Nein, muss ich nicht!"

Antworten