Nahrungsöle und Umwelt-Impact

Save the World?
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62069
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 5. Jan 2020 19:13

☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 5. Jan 2020 19:17

okay, wenn die packung alle ist, schau ich mich mal um

hab grad schon kurz bei amazon geschaut, so fängt die ergebnisliste an: :roll:

alg.JPG
Zuletzt geändert von Vampy am 5. Jan 2020 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 20200
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Jan 2020 19:18

Besser als nichts sind zB auch geschrotete Leinsamen, Walnüsse.

Alternativ Algenölkapseln. Der Nutzen von Algenölkapseln ist allerdings umstritten. Das vorhandene Daten- & Studienmaterial reicht weder für allgemeine Empfehlung zur Einnahme noch für allgemeine Empfehlung zur Nichteinnahme.

IMO sollte im Idealfall auf Basis von Omega 3 Index & anderen Laborwerten entschieden werden. Das machen nur wenige VeganerInnen, da die Kosten normalerweise nicht von der GKV übernommen werden & die meisten Labors überfordert sind.
Suche Signatur.

Antworten