Subway

Restaurants, VoKüs, Läden & Co.

Re: Subway

Beitragvon Ann am 4. Aug 2013 12:57

Das mit dem Sub des Tages habe ich auch schon versucht.. Die haben einen Aufstand gemacht. Das würde nicht gehen und der Chef würde das nicht erlauben und das wäre eben so. Nachdem ich 5 Minuten mit den 2 Verkäufern diskutiert hab, bin ich gegangen und hab mir eben woanders was gekauft. Ich hab nicht eingesehen warum ich mehr bezahlen soll wenn ich weniger drauf haben will (vor allem weil es ja kein Aufwand für die ist)
Ann
 
Beiträge: 270
Registriert: 25.03.2013

Beitragvon lush am 4. Aug 2013 15:13

Haha, das ist ja lächerlich:D
Die sparen damit ja sogar Materialkosten ein. Naja, vielleicht klappts beim nächsten Mal.
lush
Pretty
 
Beiträge: 299
Registriert: 31.03.2011

Beitragvon Veti am 6. Aug 2013 12:22

Seit kurzem haben wir hier auch einen Subway. Habe erst einmal dort gegessen. Weiss nicht, was ich davon halten soll.
Fand in einer Schweizer Produktegruppe auf FB eine PDF einer Produkteanfrage, was alles vegan ist. Antwort bezog sich auf die Schweiz:


Brot:

Italian
Sesam
Wheat
Vollkorn

Saucen:
Marinara Sauce (Tomatensauce)
Sweet Onion (süsse Zwiebelsauce)
Essig und Öl

Gemüse:
alle
Benutzeravatar
Veti
 
Beiträge: 267
Registriert: 05.04.2013
Wohnort: CH

Beitragvon jekaterina am 6. Aug 2013 13:10

Ann hat geschrieben:Das mit dem Sub des Tages habe ich auch schon versucht.. Die haben einen Aufstand gemacht. Das würde nicht gehen und der Chef würde das nicht erlauben und das wäre eben so. Nachdem ich 5 Minuten mit den 2 Verkäufern diskutiert hab, bin ich gegangen und hab mir eben woanders was gekauft. Ich hab nicht eingesehen warum ich mehr bezahlen soll wenn ich weniger drauf haben will (vor allem weil es ja kein Aufwand für die ist)



ist mir auch schon passiert.. :urgh:

und seitdem ich mal nen dicken schimmelpilz am frischkäse in der theke gesehen habe, gehe ich gar nicht mehr zu subway..
forgetting you is like breathing water.
Benutzeravatar
jekaterina
 
Beiträge: 214
Registriert: 30.12.2011
Wohnort: Köln

Re: Subway

Beitragvon Kim Sun Woo am 6. Aug 2013 13:14

hmm... hier wird zur Zeit sogar an einer Litfaßsäule dafür geworben, daß der "Probierpreis" des "Veggie Delite" 2,49 ist.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥
Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
 
Beiträge: 15722
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Rosalienchen am 29. Mai 2014 01:30

Habe zurzeit echt mal wieder Lust auf n Sandwich - Vollkorn, Gurke, Paria, Zwiebeln, Salat...und dann getoastet und nur Salz&Pfeffer- klingt langweilig...aber ich ess das schon immer so :D schon vor meiner veganer Zeit. Ich sollte wohl mal wieder rumschauen, weil das Vollkorn-Brot ja wohl vegan sein soll...
Benutzeravatar
Rosalienchen
YUMMI!
 
Beiträge: 541
Registriert: 01.08.2013

Beitragvon martin314 am 29. Mai 2014 12:54

Ich hab das Veggie-dingens letztens auch mal probiert. Eigentlich hat man nur Brot in der Hand und recht wenig Gemüse drauf.
Mit einem vegetarischen Döner ohne Sauce hat man IMHO mehr gekonnt.
Benutzeravatar
martin314
 
Beiträge: 745
Registriert: 22.11.2013

Beitragvon Sarinijha am 21. Jun 2014 18:53

Ich war schon eine ganze Weile nicht mehr im Subway essen, obwohl ich den Laden damals als Vegetarier ganz okay fand.
Es ist nur leider tatsächlich so, dass Subway am Gemüse zu sparen scheint.
Zuletzt habe ich ein Brot gewählt und mein Lieblingsgemüse, also Gurke, Tomate und Paprika. Obwohl die Verkäufer bemerkt haben, dass ich kein Fleisch und keinen Käse auf mein Brot nehme, haben sie mir trotzdem nicht mehr Gemüse zum Ausgleich auf das Brot gelegt. Folglich war die ganze Sache recht trocken, mal abgesehen von dem ziemlich hohen Preis.
Nach meinem Gefühl wird sich die Kette auch nicht mehr viele Jahre halten, denn ich habe schon viele Filialen schließen sehen.
Geblieben ist meine Art Humor, die mich oft schmunzeln lässt, wo Nichtautisten kein Korn Komik erblicken.
Axel Brauns
Benutzeravatar
Sarinijha
 
Beiträge: 51
Registriert: 13.06.2014

Beitragvon Vampy am 21. Jun 2014 20:11

das ist aber von filiale und sogar Mitarbeiter zu Mitarbeiter unterschiedlich. im Prinzip gibt es eine genaue vorgabe, wie viel von was draufzutun ist, aber das wird halt unterschiedlich gehandhabt. manche schmeißen locker ne Handvoll drauf, andere ordnen tomatenscheiben fein säuberlich an. und die sind ja auch nicht verpflichtet, dann mehr Gemüse draufzulegen... btw ich hätte gefragt, ob ich dafür dann mehr von dem anderen kram haben kann. mehr als nein sagen können sie ja nicht.
subway scheint wohl ein ziemlich fieses franchisesystem zu haben, bei dem die Franchisenehmer ausgebeutet werden und mühe und not haben, sich grad so über wasser zu halten. wenn man da nen ungünstigen Standort hat... die 2 Filialen hier, an denen ich regelmäßig vorbeikomme, gibt es jedenfalls schon seit ca. 10 jahren.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Akayi am 21. Jun 2014 20:44

Die armen ausgebeuteten Franchisenehmer! :'(
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23603
Registriert: 10.02.2008

VorherigeNächste

Zurück zu Locations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast