Vegane Gemeinden?

Restaurants, VoKüs, Läden & Co.
dirkfanick
Beiträge: 12
Registriert: 22.08.2011

Beitrag von dirkfanick » 23. Aug 2011 17:46

Es muss doch irgendwo irgendeinen Ort auf dieser Erdkugel geben wo Menschen leben die keine Tiere essen und keine Milch trinken. So als Gemeinde. Und wirklich ganz ohne Fleischesserei in der örtlichen Lebensumgebung. Ich könnte Dir erklären warum ich soetwas aufsuchen möchte, aber eigentlich mache ich soetwas nicht mehr so gerne.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24390
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 23. Aug 2011 17:51

Du musst mir das nicht erklaeren. Mir kommt deine Vorstellung nur etwas unausgegoren vor, da du einerseits in Hamburg nicht mehr leben kannst, andererseits Alternativen nicht annehmen magst und es dann doch lieber vorziehst in Hamburg zu bleiben. Hast du dir schonmal Gedanken ueber ein Klosterleben gemacht? Buddhistische Kloester oder Gemeinschaften waeren doch vielleicht auch etwas?

dirkfanick
Beiträge: 12
Registriert: 22.08.2011

Beitrag von dirkfanick » 23. Aug 2011 17:53

Akayi hat geschrieben:Also wenn deine Praemisse ist dass du dich von Fleischessern raeumlich und vom Umgang her abgrenzen musst, dann wirst du schon irgendwo Kompromisse machen muessen.
Ich kenne diese Kompromisse und ich habe sie lange versucht zu leben und habe für mich erlebt wohin sie führen bzw. was und wer übrigbleibt:

http://www.google.de/search?um=1&hl=de& ... t.%20pauli

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24390
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 23. Aug 2011 17:55

Also du ziehst St. Pauli einer veganen Gemeinschaft vor oder wie soll ich das verstehen?

dirkfanick
Beiträge: 12
Registriert: 22.08.2011

Beitrag von dirkfanick » 23. Aug 2011 17:59

Genauso fängt das an...

Egal: Ich fragte einfach nach einer veganen Gemeinde und keiner in diesem Forum weiss wo soetwas noch gibt.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24390
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 23. Aug 2011 18:03

Ist ja gut, ich muss dich ja nicht verstehen. Allerdings hast du hier von mir und anderen Tipps bekommen. Wenn dir das nicht zusagt ist das dein Problem und kein Grund zu behaupten "keiner in diesem Forum weiss wo soetwas noch gibt".

dirkfanick
Beiträge: 12
Registriert: 22.08.2011

Beitrag von dirkfanick » 23. Aug 2011 18:11

Bis heute konnte mir's halt keiner schreiben.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24390
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 23. Aug 2011 18:13

Wie bitte? Ich habe zwei konkrete Projekte in Deutschland verlinkt. Vier weitere Anhaltspunkte (Indien, USA, Suedamerika, Asien) hast du auch bekommen. Geh denen doch nach.

dirkfanick
Beiträge: 12
Registriert: 22.08.2011

Beitrag von dirkfanick » 23. Aug 2011 18:19

Die verlinkten Projekte sind in Fleischessereigebieten eingebettet. Das ist nicht was ich suche.

Das ist umgekehrt manchmal genauso: Fleischesser fühlen sich mit kiffenden Veganern auf Dauer auch irgendwie nicht wohl.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24390
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 23. Aug 2011 18:26

Es wird global gesehen ueberall Fleisch gegessen (abgesehen von den Gebieten wo Hunger herrscht, ist klar). Da kommst du nicht drum herum, ausser als Einsiedler vielleicht. Vegane Projekte in denen es sich vegan und unter VeganerInnen leben laesst gibt es allerdings (z.B. http://sadhanaforest.org ). Du musst dich entscheiden was dir wichtiger ist: Unter FleischesserInnen zu leben oder unter VeganerInnen.

Antworten