Vegan essen in Wien

Restaurants, VoKüs, Läden & Co.

Vegan essen in Wien

Beitragvon Hannes Benne am 3. Aug 2012 12:16

Wien (5.Bezirk) - Rupps - überwiegend vegan

Irish Pub, welcher überwiegend vegane Gerichte anbietet. Die unveganen Gerichte sind vegetarisch.
Bisher haben mir alle Sachen, die ich dort gegessen habe geschmeckt. Besonders lecker fand ich das Szegediner Gulasch.

Leute die Alkohol trinken, werden wohl an den Unmengen Bier, Whiskey (über 600 Sorten), usw. ihre Freude haben.

Adresse, Bilder, Speisekarte, und weitere Infos finden sich auf der Webseite des Rupps: http://www.rupps.at

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Hannes Benne
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.10.2011
Wohnort: Wien

Re: Vegan essen in Wien

Beitragvon Hannes Benne am 3. Aug 2012 12:17

Xus Cooking ist ein taiwanesisches vegetarisches Restaurant. Es sind fast alle Gerichte vegan. Die wenigen unveganen Gerichte sind gekennzeichnet.
Das Essen enthält meist (sehr überzeugende) Fleischalternativen.
Als Nachspeise bekommt man immer einen Teller mit Obst und knochentrockenen Blätterteigstücken.
Die Einrichtung ist nicht besonders schön, aber zumindest im Sommer setzt man sich eh in den Garten vor dem Restaurant ;)

Wo wir sind: 1070 Wien, Kaiserstraße 45, Lokal im Hof.
Öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe sind die U6 (Station Burggasse) und die Straßenbahnlinien 5 und 49.

Öffnungszeiten: 11:30-15:00 und 17:30-23:00 Uhr, kein Ruhetag

http://www.xus-cooking.at/

Im 3. Bezirk gibt es das Restaurant "Vegetasia". Das "Vegetarsia" und "Xus" haben früher einmal zusammen gehört; die angebotenen Gerichten sind daher ähnlich. Allerdings gibt es im Vegetasia mehr unvegane Gerichte und unfähigere Bedienung ._.

Bilder aus dem Xus:

Veganes Hühnchen:
Bild

Tofu-Mango-Curry :)
Bild

Gemüsemaki und Vleischspieße:
[Bild zu hoch]

Noch mal Hühnchen:
Bild

Obstteller:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Hannes Benne
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.10.2011
Wohnort: Wien

Re: Vegan essen in Wien

Beitragvon Nerofin am 4. Aug 2012 11:09

Was ist das für ne geile Puppe?
Negativ but true.

One life one pain.
Benutzeravatar
Nerofin
Tratschtante
 
Beiträge: 2941
Registriert: 05.02.2009
Wohnort: Memmingen

Beitragvon Hannes Benne am 4. Aug 2012 12:12

Nerofin hat geschrieben:Was ist das für ne geile Puppe?

Ein Indy ^^
Als ich das erste mal nach Wien gefahren bin meinte meine "Freundin", ich solle unterwegs Indy (neben der Fantasiefigur auch der Spitzname der Person, die das DIng entworfen hat) einsammeln. Weil die keine Zeit hatte, habe ich ihr nen Stoffindy genäht und mitgebracht.
Inzwischen sind sie schon zu 2. :
Bild
Bild
Benutzeravatar
Hannes Benne
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.10.2011
Wohnort: Wien

Re: Vegan essen in Wien

Beitragvon Nerofin am 4. Aug 2012 12:23

Sehr geil :)
Negativ but true.

One life one pain.
Benutzeravatar
Nerofin
Tratschtante
 
Beiträge: 2941
Registriert: 05.02.2009
Wohnort: Memmingen

Re: Vegan essen in Wien

Beitragvon Hannes Benne am 13. Aug 2012 17:12

Das Yili ist ein vegetarisches Restaurant im Milleniumtower am Handelskai. Einige der Gerichte sind vegan und auch als solche gekennzeichnet.
Es wird überwiegend mit Fleischalternativen gekocht, ähnlich wie bei Xus Cooking.
Leider ist es nicht sehr angenehm direkt im Milleniumtower zu essen, aber um sich nach der Uni Futter mitzunehmen ist es ok.


Gemüsekugeln (Nachdem ich fast dran erstickt bin, weiß ich dass Erdnüsse drin sind -.-)
Bild

Sehr leckere Vleischspieße:
Bild
Bild
Benutzeravatar
Hannes Benne
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.10.2011
Wohnort: Wien

Vegane Lieferpizza

Beitragvon Hannes Benne am 1. Sep 2012 22:27

Ich mache Pizza zwar am liebsten selbst, aber für diejenigen die lieber Pizza bestellen gibt es seit heute 2 Pizzerien in Wien, welche Pizza mit veganem Käse (Santeciano) herstellen:

-Pizzakeller, Am Kaisermühlendamm 53, 1220 Wien Tel. 01 269 21 20
-Cara Mia, Pragerstraße 65, 1210Wien, Tel. 270 78 86

Außerdem kann man sich die Pizza über http://www.pizzaontour.at/ liefern lassen. Geliefert wird in den 2., 20., 21., und 22. Bezirk.

Ich habe mir heute zum testen eine Spinatpizza bestellt. Sie war wegen der Lieferung leider nicht mehr richtig heiß, aber trotzdem extrem lecker :)
Und sie ist so groß, dass auch 2 Personen satt werden, wenn man nicht gerade am Verhungern ist.

Bild

Der Grundpreis der Pizza ist 7,20€. Also 1,10€ teurer als die unvegane Pizza Margherita, da der vegane Käse im Einkauf das dreifache kostet. Jede weitere Zutat kostet 1,20€. Mit ein bis zwei Zutaten zahlt man also etwa das selbe wie für die unveganen Pizzen bei pizzaontour.

Bild

(die erste Pizzeria mit veganer Pizza ist es nicht wirklich. Man konnte bisher schon vegane Pizzen in anderen Pizzerien bekommen, allerdings ohne veganen Käse)

http://vegan-monsterfood.blogspot.co.at/2012/09/restaurant-pizza-on-tour.html
Bild
Benutzeravatar
Hannes Benne
 
Beiträge: 256
Registriert: 21.10.2011
Wohnort: Wien

Beitragvon schwarz am 20. Nov 2014 14:21

Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur eine fehlt.
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
 
Beiträge: 23628
Registriert: 22.05.2014

Beitragvon Silke81 am 13. Apr 2016 20:43

Hat jemand aktuelle Tipps
wo man in Wien zum essen hin "muss"!
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11601
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Nullpositiv am 13. Apr 2016 20:46

Falls du Geld loswerden willst gibt es das Tian mit einem Stern.
left for aporia. and anomie.
Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
 
Beiträge: 15735
Registriert: 26.07.2011

Nächste

Zurück zu Locations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste