Palma de Mallorca

Antworten
Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7461
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Palma de Mallorca

Beitrag von Wuseljule » 12. Mai 2013 14:39

Ich möchte das Bon Lloc in Palma de Mallorca vorstellen. Es ist zwar nur ein vegetarisches Restaurant, aber vielleicht kommt es für die ein oder andere Person hier ja trotzdem infrage.

Ich bin mit meiner Mutter und einem kleinen Stadtplan durch Palma geirrt und wir haben und haben es nicht gefunden bis wir eine Passantin gefragt haben, ob sie uns beschreiben kann, wo es zur Straße San Feliu geht. "Bon Lloc" habe ich erst gar nicht gesagt, weil ich dachte, das kenne ja eh keiner. Sie hat aber sofort gefragt, wo wir denn genau hinwollen und ich sagte ins Bon Lloc. Sie: "Aaaah, the vegetarian restaurant?" - Muss ein Zufall gewesen sein, dachte ich. Aber sie war nicht die einzige, die das Restaurant kannte, denn es war proppevoll! Wir hatten Glück, noch einen Platz zu bekommen.

Es ist einfach, aber geschmackvoll eingerichtet, nur die Toiletten... :ehm: Naja, ich bin aber auch recht empfindlich, was so was angeht.

Zum Essen: Es gab vier Gänge und man konnte jeweils zwischen zwei Gerichten wählen. Zu trinken gabs's ungefragt Leitungswasser - wie das halt südlich des Rheins so ist^^ Aber ich denke mal, man hätte sich auch noch was anderes bestellen können.

Die Gerichte standen auf Spanisch (oder catalán, keine Ahnung) auf einer Tafel, aber die Bedienung hat's uns auf Denglisch übersetzt :heart:

Bild

1. Gang: Salat oder Karotten- oder Orangensaft
2. Gang: Gemüsecremesuppe oder Kürbis-Rote Beete-Cremesuppe
3. Gang: Karottenquiche und Couscous oder Avocado-Bratlinge mit Paprikasauce
4. Gang: Kefir mit Früchten oder vegane Schoko- oder Karottentorte mit Erdbeeren

Mein Fazit: Eine gemütliche Atmosphäre, nette Bedienungen und leckeres Essen :up:
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

MarionR
Beiträge: 26
Registriert: 29.09.2012

Beitrag von MarionR » 13. Mai 2013 22:46

Man kann dort übrigens auch vegan essen. Dazu muß man aber mind. 24h im voraus telefonisch reservieren. Sollte auf Englisch klappen.

*will wieder urlaub haben*
Marion

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 28773
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 14. Mai 2013 03:55

Wie steht es mit den Preisen?
recherchiert, was rechtlich so möglich ist

Flofisch

Beitrag von Flofisch » 16. Mai 2013 16:43

Preise fände ich auch interessant. Ich habe dieses Restaurant übrigens im Michelin-Guide Spanien/ Frankreich gefunden, obwohl dort sehr selten vegetarischen Restaurants aufgeführt sind. Ich bin gerade dabei eine App für vegane und vegetarische Restaurants zu entwickeln, siehe auch mein anderer Post heute!

link entfernt. bitte beachten: Neu-User: Kommerzielle Links. danke -- vs

Benutzeravatar
Pueppi_
viel mehr als das! ☆
Beiträge: 2564
Registriert: 02.02.2012
Wohnort: Ostwestfalen

Beitrag von Pueppi_ » 16. Mai 2013 17:52

14,50 € für das Menü, steht da doch?!
Oder konnte man auch à la carte essen?

Mein Freund ist gerade in Palma, aber den dürfte das weniger interessieren. :mg:
H O L Y C A N N E L L O N I !!

Benutzeravatar
Wuseljule
Sonnenschein
Beiträge: 7461
Registriert: 01.11.2011
Wohnort: Landkreis Hildesheim

Beitrag von Wuseljule » 17. Mai 2013 12:22

Ich weiß nicht, ob man auch à la carte essen könnte. Meine Mutter und ich haben uns gesetzt und schon kam eine Bedienung und hat gefragt, welche Vorspeise wir essen möchten^^
Und alles ist jetzt. Es ist alles alles jetzt.

Antworten