Vegan auf Sizilien? (oder Italien)

Restaurants, VoKüs, Läden & Co.

Vegan auf Sizilien? (oder Italien)

Beitragvon LebeVegan am 14. Sep 2015 18:07

Hallo an alle!!!
Ich hätte da mal eine Frage: Kennt jemand deutsche - am besten vegane - Gastgeber oder Auswanderer auf Sizilien - oder wenn nicht dort, dann sonstwo in Italien? Wie sieht es dort generell mit dem veganen Leben, Supermärkte, Restaurants, Unterkünfte usw. aus? Sorry, dass ich so viele Fragen auf einmal stelle, aber vielleicht kann mir ja jemand ein bisschen weiterhelfen? Würde mich über Anregungen, Ideen oder Tipps sehr freuen!!! :D
LebeVegan
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2015

Beitragvon VegSun am 14. Sep 2015 19:30

Ich such dir jetzt ein paar Links raus:

http://vegan.de/foren/read.php?35,39133 ... msg-391331
http://veganundroh.blogspot.co.at/2012/ ... -2012.html
http://veganreisen.blogspot.co.at/2011/ ... ilien.html
http://veganreisen.blogspot.co.at/2011/ ... rants.html

http://www.thenomadicvegan.com/vegan-fo ... sa-sicily/
http://lowfatveganchef.com/eating-vegan ... nd-sicily/
http://theveganword.com/summer-sicily-l ... tions-run/
http://elliesveganlife.blogspot.co.at/2 ... icily.html

https://www.walksofitaly.com/blog/food- ... ree-europe

https://www.youtube.com/watch?v=FNej3fH8IF8

Makrobiotischer Laden:
http://www.vegitalyguide.com/2014/03/12 ... o-english/

Restaurants:
http://www.vegitalyguide.com/2014/05/10 ... staurants/

Veganer Schokoladenladen:
http://www.vegitalyguide.com/2014/03/01 ... -modicano/


Ich find gerade keine Bilder von veganen Produkten in Supermärkten. Tofu, Sojamilch und Vleisch wirst du wohl eher selten finden. In den Links zum veganen Reisen oben steht vielleicht was zum Einkaufen dort. Halte dich am besten an Grundprodukte wie Hülsenfrüchte, Reis, Nudeln, und Obst/Gemüse vom Markt. Dort gibt es auch Oliven die nur in Olivenöl eingelegt sind. Aber musst du fragen wenn du keinen Essig bei haben möchtest. In den Reiseblog Artikeln steht auch alles zu Brot und allem möglichen wie Restaurantbesuchen etc.

Für Restaurants und Läden allgemein:
www.happycow.com dort kannst du dann jeweils nach der Stadt suchen die du besuchen möchtest.

Hotels/Hostels/Pensionen und Resorts, Yoga:
http://www.veggie-hotels.de/1-0-Home.html
http://www.veganhotels.com
http://www.vegan-welcome.com

Der erste Link ist sehr empfehlenswert um Hotels zu suchen. Die anderen beiden habe ich noch nicht ausprobiert. Bitte hab Verständnis, das ich jetzt nicht jedes Hotel einzeln verlinke.

Zu privaten Gastgebern kann ich dir nichts sagen. Was genau stellst du dir da vor ?

Bist du bei www.couchsurfing.com ? da steht auch bei ob der GAstgeber vegan lebt etc.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9434
Registriert: 19.08.2014

Siziliein - wie warm im Winter?

Beitragvon LebeVegan am 8. Okt 2017 17:05

Hallo an alle,

wart ihr schon mal auf Sizilien? Wir warm ist es da im Winter von Dezember bis Ende März? Wer hat schon mal auf Sizilien überwintert und den sizilianischen Winter hautnah erleben dürfen? Eignet sich Sizilien wirklich zum Überwintern? Wie liegen die durchschnittlichen Tages- und Nachttemperaturen? Zwischen 10 und 15 Grad oder darüber oder darunter?
Bitte keine Klimatabellen oder sowas zitieren, die kenne ich alle schon, aber Aussagekraft haben die nicht wirklich. Ich hoffe auf Insiderinformationen!

Ich hoffe auf hilfreiche antworten, gerne auch über alles, was euch allgemein zu Sizilien, veganes Leben dort usw. einfällt!
LebeVegan
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.09.2015

Beitragvon Akayi am 8. Okt 2017 17:12

Hat sich in den fast zwei Jahren noch nichts getan?
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23617
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon RoadOfBones am 8. Okt 2017 20:18

Hallo - ich verweise auf diesen Thread: http://vegan-forum.de/viewtopic.php?f=28&t=10058

Apulien ist ja auch ziemlich weit im Süden und es war fast gar kein Problem, was veganes zu finden.

Die größeren Supermärkte hatten alle vegane Nuss-Nougatcreme, die Produkte von Valsoia, wo es auch einige in D gibt, und massig pflanzliche Milchalternativen. Auch Fleischersatzprodukte haben wir gefunden.
Was es nicht gab, veganer Käse.
Viele Eisdielen haben veganes Eis auf Madelmilchbasis.
Pasta geht fast immer vegan, Pizza sowieso. Wir hatten sogar eine Pizzeria, wo man auf Vorbestellung (bei der Reservierung) veganen Käse hätte bekommen können.

Ich habe gezielt auf Google gesucht - immer den Ort eingegeben und dazu "vegan" oder "vegano" etc.
Ich denke, dass kein Land so vegan-freundlich ist, wie Italien.

Tipp: Pasta di Mandorle (eine sizilianische Spezialität , nicht alle sind vegan, aber viele)
Taralli (eine apulische Spezialität zum Knabbern....)
----------------
We live in an age of insanity and confusion - Our existence is senseless without direction - Yet these times of many changes offer us also big chances - To face the future escape our self-destruction by returning to our true values.

Bild Bild
Benutzeravatar
RoadOfBones
 
Beiträge: 610
Registriert: 10.02.2016
Wohnort: Biberach

Beitragvon Märzmädels am 10. Okt 2017 13:11

Komme grade aus Rom zurück, da wars kein Problem. Pizza wurde mir auf Nachfrage ohne Käse gemacht, in Trastevere gabs Pizza mit veganem Käse. Es gibt quasi überall Pizza Marinara, das ist mit Tomatensoße und Knoblauch. Wenn man sich dazu grilled vegetables bestellt schmeckt das traumhaft. Nudeln gibts auch reichlich vegane Sachen.
Keiner hat das Recht zu gehorchen. Hannah Arendt
Märzmädels
 
Beiträge: 161
Registriert: 24.02.2017
Wohnort: NIedersachsen


Zurück zu Locations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste