Seite 1 von 2

[Projekt] selbst.kritisch.vegan – Für den Veganismus. Gegen schlechte Argumente.

Verfasst: 23. Jul 2019 23:12
von illith
einerseits ein Zusammenschluss von veganen Medienschaffenden, die den Veganismus frei von Pseudowissenschaftlichem und Scheuklappen rational vertreten wollen, andererseits aber auch eine Diskussionsplattform, auf der sich neben den Medienschaffenden auch (selbst-)kritische Veganer*innen oder Vegan-Interessierte austauschen können.
http://selbst-kritisch-vegan.de

ich hasse ja Chatrooms, aber hierfür hab ich mich extra bei Discord angemeldet. ;)
könnte mir vorstellen, dass das für den einen oder die andere ganz interessant sein könnte.

shot06.png
shot06.png (15.97 KiB) 1341 mal betrachtet

Verfasst: 24. Jul 2019 00:30
von Vampy
gute idee, bräuchte nur noch mehr mitmacher. was hat es denn mit dem logo auf sich, soll das eine lupe in einem Q sein...?

Verfasst: 24. Jul 2019 00:38
von illith
das ist ein Lupe und eine Sprechblase ;)

und das war ja im Prinzip auch so etwas, was ich seinerzeit mit der Vactory im Sinn hatte.

Verfasst: 13. Jun 2020 21:20
von illith
fyi wurde ich jetzt übrigens unehrenhaft entlassen.^^
hatte irgendwie mit dem "rassistischen" BLM-Content zu tun, den ich auf meinem persönlichen IG-Account geteilt hab und zusätzlich mit Sachen, die ich hier im Forum schrub.

Verfasst: 13. Jun 2020 21:44
von somebody
illith, eine unehrenhafte Entlassung wg Kritik an Hrn Trump & an Rassismus in der US Polizei entzieht sich meinem Verständnis.

Die negativen Persönlichkeitsmerkmale & Verhaltensweisen Hrn Trumps & der ins vorletzte Jahrhundert zurückreichende verbreitete Rassismus in der US Polizei, die sich sehr von der aus der DACH Region bekannten Polizei unterscheidet, sind hinlänglich dokumentiert.

Verfasst: 13. Jun 2020 21:47
von Vampy
also du hast ne nachricht bekommen "du bist raus weil du hast auf insta+im forum xy geschrieben und das passt nicht zu uns" und gesperrt? war das ne abstimmung unter allen mitgliedern oder wie ist das organisiert?

Verfasst: 13. Jun 2020 21:53
von slartibartfaß
ich hab da ja auch mal ne Weile mitgelesen, aber mir war das zu langweilig. Vielleicht, weil ich die Hälfe nicht verstanden habe.

Verfasst: 13. Jun 2020 22:04
von illith
Vampy, ich hätte noch die Chance gehabt zu widerrufen, aber....
eine Abstimmung gab es nicht, nein.

Verfasst: 13. Jun 2020 22:24
von Vampy
also null demokratisch organisiert? finde ich dann auch etwas fragwürdig

Verfasst: 13. Jun 2020 22:27
von illith
tja...