Bundestagswahl 2017 Sammelthread

Politische Diskussionen ohne Tierrechtsbezug

Verschwörungstheorie

Beitragvon somebody am 31. Aug 2018 19:37

Die Unionsparteien sollen das Erstarken der Nazis toleriert & passiv gefördert haben, um in einer 1ten Phase 2017 Rot Rot Grün zu verhindern & um nach Merkel in einer 2ten Phase 2021 gemeinsam mit den Nazis die Regierung zu bilden.

Auf dem 1ten Blick völlig absurd, aber für von den Unionsparteien toleriertes & passiv gefördertes Erstarken der Nazis soll es Indizien geben. :kk:
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Vampy am 31. Aug 2018 19:53

somebody hat geschrieben:Auf dem 1ten Blick völlig absurd, aber für von den Unionsparteien toleriertes & passiv gefördertes Erstarken der Nazis soll es Indizien geben. :kk:

was ist denn "passives fördern"? und was sollen die denn bitte machen? den nazis aufs maul hauen? wir haben nunmal demokratie, das beinhaltet, dass ein politiker keine unliebsamen anderen poltischen meinungen abwürgen darf.
es gibt diverse gegenbeispiele, wo sich cdu-politiker gegen rechts/afd geäußert haben. und merkel mit ihrer flüchtlingspolitik ist nu auch nicht unbedingt afd-affin.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 30397
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Akayi am 1. Sep 2018 00:08

Zum einen geht es nicht um "unliebsam" sondern um gefährlich und natürlich kann die Politik da eingreifen wenn sie ihren Staat als gedährdet ansieht. Dazu ist Verfassungsschutz und Co. ja da.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23991
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon somebody am 1. Sep 2018 08:49

Vampy, als passives fördern würde ich zB bezeichnen:

- ignorieren/totschweigen sozialer Missstände & Untätigkeit diese zu beheben
- fehlende Kommunikation mit von der neoliberalen Globalisierung benachteiligten Personenkreisen
- fehlendes Engagement zur Behebung der Benachteiligung der von der neoliberalen Globalisierung benachteiligten Personenkreise
- schlampiges Management von Gefährdern & Kriminellen ohne Aufenthaltsberechtigung
- tolerieren der Nazis durch den Verfassungsschutz

Das in den Unionsparteien darüber diskutiert wurde, wie das Erstarken der Nazis politisch genutzt werden könnte, war Thema in Massenmedien. Ein angebliches Strategiepapier und ein Aufsatz(?) in einer Fachzeitschrift(?) werden immer wieder als Indiz genannt. Ich glaube, diesen Aufsatz sogar hier irgendwann verlinkt zu haben. Falls nicht, kann ich dies am Nachmittag im Büro nachholen.

Kontakte zwischen führendem Personal des Verfassungsschutzes und führendem Personal der AfD waren Topic in den Massenmedien. Führendes Personal des Verfassungsschutzes soll führendes Personal der AfD beraten haben, wie die AfD der Überwachung durch den Verfassungsschutz entgehen könne.

Die Unionseliten sind kein homogener Personenkreis. Neben moderaten, sachlichen Persönlichkeiten wie Frau Merkel & ihrer angeblichen Wunschnachfolgerin Frau Kramp Karrenbauer existieren in den Unionseliten viele problematische und potenziell problematische Persönlichkeiten mit Ansichten/Positionen rechts von der selbsternannten neoliberalen Mitte.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Akayi am 1. Sep 2018 11:31

Wenn Sozialabbau und Kriege schon "moderat & sachlich" sind, dann ist es schlicht egal wer schlimmer sein kann. Dann haben wir das Problem bereits.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23991
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon somebody am 1. Sep 2018 17:29

Akayi, ich weiß, die Bilanz der von Frau Merkel repräsentierten Regierungen ist verheerend. Aber mit von anderen Unionsmenschen repräsentierten Regierungen nach der von Herrn Schröder repräsentierten Regierung wäre die Bilanz noch viel verheerender, dann hätten wir in Deutschland längst US amerikanische Verhältnisse.

Ich war nie & ich bin kein Fan von Frau Merkel. Frau Merkel machte viele Fehler, Frau Merkel ist ein Genie des Herumlavierens. Aber Frau Merkel wirkt auf mich heute menschlicher & bevölkerungsnäher als der Rest des führenden Personals der Union, als das Personal der FDP & der Nazis & auch als menschlicher & bevölkerungsnäher als der weitaus größte Teil des zZ führenden Personals der SPD und der Grünen. Bitte um Korrektur, falls ich mich täuschen sollte.

Für 2021 wird die Wahrscheinlichkeit einer Regierung mit Beteiligung der Nazis immer größer, es sei denn, die Menschen in Deutschland wachen endlich auf. Die SPD entsorgt sich zur Zeit selbst, die Grünen sind längst eine neoliberale Partei mit Ökoanstrich, so dass es 2021 IMO eine hypothetische Regierung Rot Rot Grün mit großer Wahrscheinlichkeit nicht geben wird. 2021 gibts, so schauts IMO momentan aus, in Deutschland endweder eine neoliberale Regierung Schwarz Gelb Grün Rot oder eine rechte Regierung Schwarz Braun.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Akayi am 2. Sep 2018 00:42

Nunja, schlimner geht immer. Und "menschlich & bevölkerungsnah" klingt mir jetzt auch eher nach Wahlwerbung denn nach ernsthafter Analyse.
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
 
Beiträge: 23991
Registriert: 10.02.2008

Beitragvon hansel am 2. Sep 2018 08:53

somebody hat geschrieben:Frau Merkel machte viele Fehler, Frau Merkel ist ein Genie des Herumlavierens. Aber Frau Merkel wirkt auf mich heute menschlicher & bevölkerungsnäher als der Rest des führenden Personals der Union, ...........

Wenigstens der Satz: "Wir schaffen das" hat ihr bei mir eine dickes Plus eingebracht.
Auch wenn es nicht so ganz geschafft wurde.
Die Absicht war ehrenwert. - Und ich denke mal blauäugig, dass sie es ernst meinte.
hansel
 
Beiträge: 456
Registriert: 29.09.2016

Beitragvon somebody am 13. Sep 2018 18:45

Herr Maaßen & Herr Seehofer sind immer noch im Amt. :roll:

So wird das nichts, liebe Unionsparteien & liebe Verräterpartei, wenn ihr so weiter wurstelt, sind die Nazis nach der nächsten Bundestagswahl mindestens zweitstärkste Fraktion.
Politicians are a lot like diapers. They should be changed frequently, and for the same reasons. - Benjamin Franklin
Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
 
Beiträge: 14757
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitragvon Wunderblümchen am 18. Sep 2018 15:52

Heute entscheidet es sich, ob Maaßen gehen muss. https://www.n-tv.de/politik/politik_kom ... 27687.html Übel, falls nicht.
Bild :heartrain:
Wunderblümchen
 
Beiträge: 1798
Registriert: 14.03.2013

VorherigeNächste

Zurück zu Gesellschaft & Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 2 Gäste