EUROPAWAHL yeah !!!

Politische Diskussionen ohne Tierrechtsbezug
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 32414
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 5. Jun 2019 19:22

die deutschen grünen sind aber nicht die europäischen grünen. so wie die "democrats" in den usa nicht die spd sind
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 17196
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 5. Jun 2019 19:43

Vampy, damit hast Du sachlich gesehen Recht.

Aber ich denke, kritische Betrachtung der Grünen ist gerechtfertigt.

ZB Fr Keller & Hr Giegold im EU Parlament bzw Fr Baerbock & Hr Habeck als Vorsitzende der dt Grünen wirken auf mich positiv, so dass ich ihnen eine Chance gebe, aber mein Vertrauen müssen sie sich erst verdienen.
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 5. Jun 2019 19:57

Tortuga hat geschrieben:
5. Jun 2019 19:00
Wo genau ist da jetzt nochmal das Problem?
Das Problem sind die Grünen.

Tortuga
Beiträge: 201
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 5. Jun 2019 20:10

Na ja, aber vielleicht ist der Semsrott der EFA beigetreten und nicht den Grünen? Eine Fraktion muss halt dummerweise mindestens 25 Mitglieder aus 7 verschiedenen Ländern haben. Das macht es den 'Kleinen' sehr schwer, unabhängig zu bleiben. Dann muss man sich irgendwo 'dranhängen', wie eben die EFA bei den Grünen. Und fraktionslos ist man beim bestehenden System der Depp. Also was soll man als gewählter Abgeordneter tun, wenn man was tun will?

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 5. Jun 2019 20:23

Nicht der grünen Fraktion beitreten?

Tortuga
Beiträge: 201
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 6. Jun 2019 10:49

Sondern? Tut mir leid, aber bei GUE/NGL sitzen für meinen Geschmack ein paar seltsame Leute zuviel. Ja, ja, ich weiß, die Sinn Féin von heute ist nicht die Sinn Féin von damals. Aber trotzdem...

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 6. Jun 2019 11:18

Und die Grünen von heute sind nicht mehr die Grünen von damals oder doch oder wie?

Tortuga
Beiträge: 201
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 6. Jun 2019 11:29

Ja, die Grünen waren auch mal die 'Pflastersteinwerfer', falls du das meinst. Aber zwischen geworfenen Pflastersteinen und geworfenen Molotow Cocktails gibt es dann doch Unterschiede, finde ich. Ganz zu schweigen davon, dass es meiner Meinung nach einen Unterschied gibt, zwischen jemand der auf einer Demo Pflastersteine Richtung Polizei wirft und jemand, der gezielt z.B. einen Schulbus in die Luft jagt. Oder dazu aufruft.

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 24430
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 6. Jun 2019 13:16

Aber gezielt ein Land zu bombardieren ist für dich kein Kriterium? Das klingt jetzt arg konstruiert wenn du den Angriffskrieg auf Jugoslavien einfach übergehst, und so tust als sei die Steineschmeißerei einzelner Grüner irgendwann vor ihrer Gründung das Problem. Gleichzeitig behauptest du allen ernstes Sinn Fein hätte dau aufgerufen einen "Schulbus in die Luft zu jagen"? Mach dich nicht lächerlich.

Tortuga
Beiträge: 201
Registriert: 06.05.2013

Beitrag von Tortuga » 6. Jun 2019 18:46

Ich geb es auf. Wer hat die Leute in Jugoslawien umgebracht? Die Esquerra Republicana de Catalunya? Oder die Verjamem! Lista dr. Igorja Šoltesa? Oder vielleicht die The Green Party of England and Wales?
Vielleicht könntest du etwas aufpassen wem du hier was unterstellst?

Nochmal: "Die Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament setzt sich aus Grünen und unabhängigen Abgeordneten, Piraten und Vertretern staatenloser Nationen und benachteiligter Minderheiten zusammen. Insgesamt umfasst sie 52 Mitgliedern aus 18 Ländern."
Die waren alle für einen Militäreinsatz in Jugoslawien??? Echt jetzt?

Antworten