Sammelthread: Tiere zu vermitteln

Aktion & Praxis
Forumsregeln
Denkt dran: Keine Aufrufe & Anstiftungen zu illegalen Handlungen!

Sammelthread: Tiere zu vermitteln

Beitragvon VegSun am 27. Mär 2018 16:23

Ich weiß nicht,
ob das hier der richtige Platz dafür ist.

Lt. dem Artikel hier vermittelt der Zoll in München,
eine australische Riesenkrabbenspinne,
die flog als blinder Passagier mit und möchte bisher keiner.

Ich dachte vielleicht liest jmd. hier mit der sich mit so tieren auskennt und würde sie in Pflege nehmen.

https://www.berliner-kurier.de/news/pan ... g-29929586

(Ich hoffe der Thread ist ok, die Spinne ist ja bereits hier. Normalerweise bin ich gegen das halten von exoten, aber zurück schicken geht leider nicht und sie möchte keiner)
Zuletzt geändert von VegSun am 27. Mär 2018 19:16, insgesamt 2-mal geändert.
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9498
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon mashisouk am 27. Mär 2018 16:31

Ich möchte sie nicht. Auf keinen Fall. Nicht ein kleines bisschen.
Ich möchte noch nichtmal jemanden kennen, der sie möchte.
Natürlich weiss ich über die Wichtigkeit von Spinnen und natürlich sollen sie all ihre wichtigen Sachen machen.
Aber lieber nicht in meinem Umkreis.
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn
mashisouk
Admin-Liebling
 
Beiträge: 4175
Registriert: 29.06.2014

Beitragvon VegSun am 27. Mär 2018 16:35

Keine Sorge zu Dir schick ich sie schonmal nicht ;)
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9498
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon illith am 27. Mär 2018 17:17

aber jetzt bitte nicht für jedes Tier, das irgendwo vermittelt werden muss, einen eigenen Thread aufmachen.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 50779
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon VegSun am 27. Mär 2018 18:31

Ne keine Sorge, ich war nuf gerade traurig , dass sich lt. Zoll noch keiner gefunden hat.

Gibts denn einen Thread wo so etwas rein kann,
den man festpinnen könnte?
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9498
Registriert: 19.08.2014

Beitragvon illith am 27. Mär 2018 18:47

nee.
kannst ja den Threadtitel ändern und das dann hier rein posten.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch
Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
 
Beiträge: 50779
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Riesenkrabbenspinne (Australien) in München sucht ein zuhaus

Beitragvon VegSun am 27. Mär 2018 18:58

https://www.google.de/amp/s/www.nzz.ch/ ... ld.1369619

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121256/3900516


"Ein Flug aus Australien nach München hatte jüngst einen ungewöhnlichen Passagier an Bord: In den Rucksack eines Paares hatte sich eine Riesenkrabbenspinne verirrt.

Wie das Hauptzollamt München am Montag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits Anfang März. Für die Passagiere bestand keine Gefahr: Riesenkrabbenspinnen sind nicht giftig.

In München angekommen, kümmerten sich zwei Zöllner um das Tier. Es soll nun an eine Privatperson zur Pflege vermittelt werden, teilte das Hauptzollamt München mit."
Hauptzollamt München
Pressesprecher
Thomas Meister
Telefon: 089 - 975 90717
E-Mail: Thomas.Meister2@zoll.bund.de
http://www.zoll.de
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
 
Beiträge: 9498
Registriert: 19.08.2014


Zurück zu Action!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast