Sammelthread zu Petitionen

Aktion & Praxis
Forumsregeln
Denkt dran: Keine Aufrufe & Anstiftungen zu illegalen Handlungen!
Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10453
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 19. Mär 2015 23:21

Sag ich doch garnicht
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Benutzeravatar
HelLo
Dr Sexy M.D.
Beiträge: 10238
Registriert: 23.08.2013
Wohnort: Hannover

Beitrag von HelLo » 19. Mär 2015 23:24

VegSun hat geschrieben:[...] Vielelicht wars auch fehlerhaft dargestellt
ehhhhm... Naja Hauptsache du weißt jetzt bescheid!
Look at all those stars.
Look at how goddamn ugly the stars are.

Trouble Breathing - Alkaline Trio

Benutzeravatar
slartibartfaß
★FoodPornStar★
Beiträge: 8813
Registriert: 09.05.2013

Beitrag von slartibartfaß » 19. Mär 2015 23:38

Vampy hat geschrieben:bestimmt war es fehlerhaft dargestellt, kann ja nicht sein, dass es an dir lag, wo du doch sonst das foren-ass bist...
@sb: das ist Ironie.
Wellen des Paradoxen rollten über das Meer der Kausalität (...) an dieser Stelle gibt die normale Sprache auf, besucht die nächste Kneipe und gießt sich einen hinter die Binde.

Reggo
Raus auf eigenen Wunsch.
Beiträge: 335
Registriert: 10.12.2014

Beitrag von Reggo » 29. Mär 2015 19:31

Eine Petition gegen Mikroplastik in Kosmetik:

https://weact.campact.de/petitions/mikr ... eprodukten

Benutzeravatar
Roger Wilco
Without a spaceship, how can you get to Monolith Burger for lunch?
Beiträge: 3831
Registriert: 29.11.2013
Wohnort: Niedersachsen

DGE: Vegane Kinderernährung

Beitrag von Roger Wilco » 18. Jul 2015 23:24

Tofufamily.de hat geschrieben:Veraltet, einseitig und unprofessionell: Die große Petition gegen die DGE!

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung lehnt eine vegane Ernährung für Kinder ab - mit schwierigen Folgen, nicht nur für ihre Glaubwürdigkeit. Wir sagen: Es ist längst überfällig, dass die DGE ihre überholte Position dem aktuellen Stand der Wissenschaft anpasst – unterzeichne die große DGE-Petition!
http://www.tofufamily.de/vegan/familie/ ... n-die-dge/

https://www.openpetition.de/petition/on ... fessionell

Benutzeravatar
Roger Wilco
Without a spaceship, how can you get to Monolith Burger for lunch?
Beiträge: 3831
Registriert: 29.11.2013
Wohnort: Niedersachsen

Kaninchenmast in Käfigen

Beitrag von Roger Wilco » 2. Aug 2015 16:39

Unterzeichnen auch Sie die Petition für den längst überfälligen Ausstieg aus der Kaninchenmast in Käfigen! Wenn Sie empfindlich auf Bilder von leidenden Tieren reagieren, dann überspringen Sie das Video auf der Seite und unterschreiben Sie direkt.
https://albert-schweitzer-stiftung.de/h ... kaefigmast

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 18761
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

foodwatch-Aktion: Krebsgefahr! Keine Neuzulassung von Glypho

Beitrag von somebody » 6. Aug 2015 08:05

foodwatch hat geschrieben:Die europäische Zulassung des weltweit meistgenutzten Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat läuft Ende 2015 aus. Wenn die zuständige EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zu dem Schluss kommt, dass Glyphosat-Rückstände bis zu bestimmten Mengen als gesundheitlich unbedenklich gelten, droht die Verlängerung der Zulassung um weitere 10 Jahre. Für Chemie-Riesen wie Monsanto, Bayer und Syngenta bedeutet das: ein weiteres Jahrzehnt Milliardenumsätze in Europa!

Für Verbraucherinnen und Verbraucher könnte das Ackergift jedoch ein ernstes gesundheitliches Risiko darstellen! Die Krebsforscher der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatten Ende März 2015 Glyphosat als „wahrscheinlich krebserregend“ eingestuft. Ende Juli hat die WHO die entsprechende Studie veröffentlicht. Nun ist die EFSA am Zug, ihre Empfehlung über eine etwaige Neuzulassung von Glyphosat bis Ende des Jahres an die EU-Kommission abzugeben.

Damit die EFSA diese enge zeitliche Abfolge nicht als billige Ausrede nutzt, um die Krebsgefahr durch Glyphosat zu unterschlagen, brauchen wir jetzt Ihre Unterstützung:

Fordern Sie EFSA-Präsidenten Bernhard Url auf, die Hinweise auf die krebserregende Wirkung des Unkrautvernichters Glyphosat auf das Genaueste zu prüfen! Die Empfehlung der EFSA an die EU-Kommission muss lauten: keine Neuzulassung von Glyphosat bis die wissenschaftlichen Fakten geklärt sind. Dies gebietet das im „europäischen Grundgesetz“ für Lebensmittelsicherheit verankerte Vorsorgeprinzip!
https://www.foodwatch.org/de/informiere ... -glyphosat
Suche Signatur.

Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 94
Registriert: 12.10.2015
Wohnort: Pforzheim

EU - Stierkämpfe

Beitrag von Joachim » 24. Okt 2015 11:33

Moderationshinweis: Themen zusammengeführt.
-- Martin

Eine Kampagne der Humane Society International:

End EU subsidies to the bullfighting industry! https://action.hsi.org/ea-action/action ... id=shareem
"Wenn Menschen einen Anspruch auf Grundrechte haben, warum dann nicht auch Tiere?"
Nair v. Union of India, Juni 2000

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34863
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 24. Okt 2015 18:42

Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
VegSun
möchte das nicht.
Beiträge: 10453
Registriert: 19.08.2014

Beitrag von VegSun » 24. Okt 2015 18:56

Thx :) ist der Thread doch noch zu etwas nütz
"Ein Mathebuch ist der einzige Ort , wo es normal ist 52 Wassermelonen zu kaufen."

Antworten