"Ich lese gerade"-Bücherthread

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.
Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2379
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 14. Sep 2022 07:53

Bild
When the downtrodden animals of Manor Farm overthrow their master Mr Jones and take over the farm themselves, they imagine it is the beginning of a life of freedom and equality. But gradually a cunning, ruthless élite among them, masterminded by the pigs Napoleon and Snowball, starts to take control. Soon the other animals discover that they are not all as equal as they thought, and find themselves hopelessly ensnared as one form of tyranny is replaced with another.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2379
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 16. Sep 2022 09:10

Beendet:
Bild
Federico Fellini war ein Zauberkünstler des Kinos, ein Magier und Visionär – seine Filme leben von Phantasie und Imagination. In Filmen wie «La Strada», «La dolce Vita» oder «Amarcord» schuf er unvergessliche Bilder von suggestiver Kraft. Fünfmal mit dem Oscar ausgezeichnet, ließ er sich nie vom Kinokommerz vereinnahmen. Zu seinen Bewunderern gehören François Truffaut, Orson Welles, Martin Scorsese und Rainer Werner Fassbinder – «wir alle, die wir Filme machen, haben von Fellini gelernt», bekennt Woody Allen.
Begonnen:
Bild
Der Mann mit dem Schnurrbart, dieses Lästermaul, blickt in seine Vergangenheit zurück und berichtet von einigen der aufregendsten Liebesaffären seit Antonius und Kleopatra. In der gewohnt trocken-witzigen und pointensicheren Groucho-Manier erzählt der Filou mit Charme und Chuzpe von seinen phänomenalen Liebesabenteuern - die immerzu katastrophale Flops werden.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
Beiträge: 4338
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitrag von Gruftmoggele » 16. Sep 2022 09:46

Dann mache ich es halt allein - Christina Mundlos

Bin aber erst am Anfang. Und nein keine Sorge ich lese mich wirklich erstmal ein ^^

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2379
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 19. Sep 2022 11:33

Bild
Henry Chinaski ist auf Erfolgskurs. Man reißt sich um ihn als Autor, die Damen geben sich in seiner Wohnung buchstäblich die Klinke in die Hand: Zuerst Lilly, danach DeeDee und immer wieder Lydia. Nicht zu vergessen Mindy, und natürlich Katherine … Niemand hat den Männlichkeitswahn mit seinem ganzen Elend so auf den Punkt gebracht wie Bukowski. Man lacht und empfindet zugleich Sympathie für diesen Verrückten, dessen Bedürfnisse scheinbar so einseitig sind und der doch ständig an seinen Ansprüchen scheitert.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2379
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 22. Sep 2022 12:35

Bild
People have been entertained by tales of ghost sightings for hundreds of years. Author and Ghostvillage.com founder Jeff Belanger explores some of the most haunted places in the world, from California to Queensland, and reports back with spine-tingling first-hand accounts.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Antworten