"Ich lese gerade"-Bücherthread

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.
Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 491
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 1. Jan 2020 01:39

Bild
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Xanthippe
Beiträge: 686
Registriert: 24.04.2018
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Xanthippe » 3. Jan 2020 11:20

Vatermänner von Julia Onken

Benutzeravatar
mapali
Beiträge: 319
Registriert: 13.11.2015

Beitrag von mapali » 6. Jan 2020 09:02

Quality Land von Marc Uwe kling
:up: :up: :up: :up:

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 491
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 6. Jan 2020 13:46

Das ist zwar immer noch amüsant, aber schon ein Rückschritt zu den Känguru-Büchern, vor allem zu den ersten beiden. Habt ihr den schrecklichen Trailer zur Verfilmung gesehen? Die lassen tatsächlich diesen unlustigen Dani Levy Regie führen. Ich fasse es nicht. Vielleicht hätten sie doch einen gemäßigt sozialdemokratischen Koalabären...
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34299
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 6. Jan 2020 17:49

also ich fand den trailer eigentlich ziemlich cool, v.a. das känguruh ist super geworden - cgi ist echt ne wucht. nur schade dass marc-uwe nicht sich selbst spielt
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 491
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 6. Jan 2020 18:34

Nee, so 08/15-Pseudo-Naturalismus-Look wie man ihn aus deutschen Komödien gewohnt ist. Bah. Und die Gags haben sie anscheinend auch alle hingerichtet. Bis auf den "Nach der Revolution"-Witz alles so müder Standard. Manche Bücher sollte man einfach nicht verfilmen (hi, Terry, hi, Douglas!).
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34299
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 6. Jan 2020 18:53

keine ahnung, im trailer war ja kaum was, und ich meine das zitat mit dem bürgerlich war so wie im buch. ist allerdings auch schon über n jahr her das ich das letzte gelesen hab. ich freu mich auf jeden fall drauf
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 491
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Shub-Niggurath » 6. Jan 2020 18:56

Ich werd's natürlich trotzdem anschauen.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
mapali
Beiträge: 319
Registriert: 13.11.2015

Beitrag von mapali » 8. Jan 2020 09:32

Also ich bin noch nicht durch mit quality Land aber im Moment gleich amüsant und knackig geschrieben wie Känguruh Chroniken meiner Meinung nach 😍

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 57920
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 10. Jan 2020 22:28

oh, jetzt erst mibekommen, dass Schwesta Ewa eine Autobiografie raus hat!
Leseprobe: iz da.
aber büschn teuer...
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten