Die tollsten, schönsten, [...] Trennungslieder

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.
Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 17177
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Die tollsten, schönsten, [...] Trennungslieder

Beitrag von Kim Sun Woo » 3. Aug 2012 01:30

aus aktuellem Anlaß :D :( ich sage direkt dazu, daß ich als gnadenloser Optimist tendenziell cooler finden würde, wenn es nicht ausschließlich Lieder wären, die in die "Waaaah, alles ist so schrecklich, die Welt geht unter!"-Richtung gehen (also nicht zwanzig Mal sowas wie "Nothing compares to you" :( ).

ich fang mal an:


[edit: Jasmin Wagner - Morgen, wenn ich weg bin]
Morgen, wenn ich weg bin... nicht mehr deinem Zweck dien'.
Morgen, wenn ich weg bin... kommst bestimmt nicht klar.
Morgen, wenn ich weg bin... könnte jeder Depp sehen.
Morgen, wenn ich weg bin... wie wichtig ich dir war.
:]



Does it hurt to know I'll never be there?
Bet it sucks to see my face everywhere
It was you who chose to end it like you did
I was the last to know
You knew exactly what you would do
And don’t say you simply lost your way
They may believe you but I never will
I never will, I never will
Never again.
grrrrrr.


See I know what we got to do
you let go and I'll let go too
'cause no one's hurt me more than you
and no one ever will
:cry:



We could keep trying but things will never change
so I don’t look back
Still I’m dying with every step I take
but I don’t look back.
:drop1: )



I do believe that it's all gone
And to be honest I don't feel too bad.
I do believe that it's all gone
and I just remember all things we never had.
für mich sowas wie mein definitiver Lieblings-post-breakup Song.
Zuletzt geändert von Kim Sun Woo am 15. Okt 2012 22:28, insgesamt 2-mal geändert.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
Pueppi_
viel mehr als das! ☆
Beiträge: 2564
Registriert: 02.02.2012
Wohnort: Ostwestfalen

Beitrag von Pueppi_ » 3. Aug 2012 09:09

Ist wahrscheinlich total angeranzt, aber immer noch eins der schönsten Trennungslieder für mich. :drop1:

Selig - Ohne Dich
H O L Y C A N N E L L O N I !!

Benutzeravatar
Madeleine
Beiträge: 758
Registriert: 17.09.2011
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Madeleine » 3. Aug 2012 10:50



Ich liebe dieses lied <3 egal ob es mir gut geht oder nicht, es kullern immer die Tränchen bei dem Lied <3



Das ist auch sehr schön



snief Q.Q
und eigentlich der Klassiker



Dabei muss ich immer lachen :)
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Benutzeravatar
tentakel
grünzeuchtante
Beiträge: 2027
Registriert: 15.03.2010
Wohnort: Mother Earth

Beitrag von tentakel » 3. Aug 2012 11:39

~ let your soul be your pilot. ~ (sting)

Benutzeravatar
kiara
Quacksalber Diaboli
Beiträge: 8057
Registriert: 10.03.2010

Re: Die tollsten, schönsten, [...] Trennungslieder

Beitrag von kiara » 3. Aug 2012 19:37

Wise Guys "Nur für dich" (Zweite Hälfte des Lieds abwarten :D )

corn + floor = cloorn?

Benutzeravatar
that_way
Bovverbaby
Beiträge: 3699
Registriert: 01.08.2008
Wohnort: Berlin

Re: Die tollsten, schönsten, [...] Trennungslieder

Beitrag von that_way » 3. Aug 2012 19:42

:D Sebastian Krämer- aber er bringt dich zum lachen
https://www.youtube.com/watch?v=kYIvxRkL8sY
http://direkterede.blogspot.com
Leben, Wahnsinn, Fantasie

Benutzeravatar
sandi
Justin Bieber Fan
Beiträge: 1697
Registriert: 18.03.2009
Wohnort: Hamburg

Beitrag von sandi » 3. Aug 2012 19:51

Schöner Thread. :heartflag:

Und schöne Musikauswahl bis jetzt. Ich überlege auch mal. Mir fallen bestimmt 1000 Songs ein. Ich liebe, liebe, liebe Love-/Herzschmerz-Songs!

Ich mag meistens auch lieber Texte, die positiv sind (wenigstens ein bisschen). Aber manchmal muss es halt auch "du-bist-mein-leben-ich-werde-nie-wieder-glücklich-sein-können" sein. Gerade wenn man sich frisch getrennt hat, finde ich. :)
- Ich sage nichts mehr ohne ein Glas Prosecco -

Benutzeravatar
Nullpositiv
Zugvogel
Beiträge: 15713
Registriert: 26.07.2011

Re: Die tollsten, schönsten, [...] Trennungslieder

Beitrag von Nullpositiv » 3. Aug 2012 19:52

;)

Aber generell hör ich lieber irgendwas was mich aufpusht und aus der schlechten Stimmung rausholt.
left for aporia. and anomie.

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 17177
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Kim Sun Woo » 4. Aug 2012 01:04

sandi hat geschrieben:Aber manchmal muss es halt auch "du-bist-mein-leben-ich-werde-nie-wieder-glücklich-sein-können" sein. Gerade wenn man sich frisch getrennt hat, finde ich. :)


soo traurig.
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
PrincessFuture
Beiträge: 743
Registriert: 14.12.2009
Wohnort: Börlin

Beitrag von PrincessFuture » 4. Aug 2012 01:41

that_way hat geschrieben::D Sebastian Krämer- aber er bringt dich zum lachen
https://www.youtube.com/watch?v=kYIvxRkL8sY
SEBASTIAN KRÄMER :heartrain: :inlove: :inlove: :inlove:


onT:

PJ Harvey - Silence

Alin Coen Band - Einer will immer mehr
Gottogott, das kommt mir SO bekannt vor >.<

Birdy - Terrible Love

William Fitzsimmons covert Kanye West - Heartless
tv.noir ftw!!!!

Und zuletzt ein Song, den ich sehr liebe (unter anderem, weil er in meinem all time fav-movie vorkommt!)
Colin Hay - I just don't think I'll ever get over you

Schöner Thread :heart:
Das Licht am Ende des Tunnels kann auch nur n Idiot mit ner Kerze sein!

Antworten