best of hip hop

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.
Benutzeravatar
Curumo
Vollfrosch
Beiträge: 14226
Registriert: 14.12.2011

Beitrag von Curumo » 24. Okt 2021 17:10

Beneath the stars came falling on our heads
but they're just old light

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2199
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 19. Nov 2021 10:59



Die anderen Vorabtracks fand ich schwach, dieser hier bangt wie Crips und Bloods.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 24. Dez 2021 14:32

das Album von Badmomzjay hat meine erhöhten Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern direkt übertroffen.
obendrein finde ich die als Mensch total <3 .

und shub hat sie mir hier in diesem Thread vor 2 Jahren vorgestellt! (da war ich noch sehr skeptisch)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Curumo
Vollfrosch
Beiträge: 14226
Registriert: 14.12.2011

Beitrag von Curumo » 14. Jan 2022 00:19

Beneath the stars came falling on our heads
but they're just old light

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Feb 2022 23:10

jaja, ich weiß, Freve und Blasphemie in diesem Thread. aber ich muss sagen, ich bin echt beeindruckt, was Katja mittlerweile für Production-Standards hat, Audio und Video. wenn man sich da die Anfänge mit Gibs mir Doggy anguckt...
und mit Realness braucht mir auch keiner kommen, solang ergrauender Familienvater Bushido von seinen tonnenschweren Koksdeals rappt, während LKA-Beamte zu seinem Schutz um ihn herumstehen. xD

auf das hier steh ich echt - allerdings mehr auf den Knaben, der outperformt Katja auch gut.

☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Curumo
Vollfrosch
Beiträge: 14226
Registriert: 14.12.2011

Beitrag von Curumo » 13. Feb 2022 02:10

und mit Realness braucht mir auch keiner kommen, solang ergrauender Familienvater Bushido von seinen tonnenschweren Koksdeals rappt, während LKA-Beamte zu seinem Schutz um ihn herumstehen. xD
Rap ist halt Schlager für die urbane Zuhörerschaft. :mg:
Beneath the stars came falling on our heads
but they're just old light

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2199
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 13. Feb 2022 09:45

Rap ist halt mittlerweile musikalisch so irrelevant wie Rock.
Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

Benutzeravatar
Shub-Niggurath
Asylant
Beiträge: 2199
Registriert: 01.01.2020
Wohnort: Bonn

Beitrag von Shub-Niggurath » 13. Feb 2022 10:22

Keramikvasen geh'n jetzt wieder viel leichter kaputt.

solarpalmero
Beiträge: 15
Registriert: 12.01.2022

Beitrag von solarpalmero » 13. Feb 2022 10:46


Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 67033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 14. Feb 2022 21:59

ich denke nicht, dass die gefärbten Hasen das größte Problem in Sachen Tieren bei Katja ist, tbh.

onT:


das ist schlicht wunderbar.
wie sweet diese Shenseea einfach ist!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten