Lieblingsfilm

Musik, Filme & sonstige Kreativ-Ergüsse
Forumsregeln
Keine Links zu illegalen Stream-Seiten und dergleichen bitte.
Spoiler-Tags großzügig verwenden.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34287
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 30. Sep 2008 20:23

ach soooooooooo
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
jinkazama
unehrenhaft entlassen.
Beiträge: 3884
Registriert: 16.02.2008

Beitrag von jinkazama » 1. Okt 2008 00:36

Vampy hat geschrieben:
smartieseis hat geschrieben:ich bin auch Österreicherin hab HarzIV nicht verwendet. Du kannst nicht alle Österreicher ins gleichen Raster stcken. WEil bei uns gibts auch solche und solche
stimmt, bei euch gibts solche wie dich und es gibt solche wie jinka
jinkazama hat geschrieben:Pornofilme... sind dumm. Deutsche Pornofilme sind naja... die Darsteller sind nicht gerade Intelligenzbestien. Hartz IV... Talkshow Gäste... nun ja.
da kennt sich aber jemand gut aus...
jinkazama hat geschrieben:Ich glaub jetzt nicht, dass ich besser als jemand anders bin, aber es ist einfach so.
das glaub ich allerdings auch nicht
Hatte an jenem Tag grad einen gesehen - 700 Megabytes, die ich genausogut beim Clo runterspülen können hätte.

Meistens überspiel ich meine tief empfundene Wertlosigkeit mit den ganzen Sachen die ich so den lieben langen Tag schrieb.
Freiheit

Benutzeravatar
Terrorschlumpf
Beiträge: 29
Registriert: 07.02.2013
Wohnort: München

ähm...

Beitrag von Terrorschlumpf » 7. Feb 2013 21:42

...schreibe ich jetzt hier meine Lieblingsfilme, muss ich ´nen Porno drehen und hochladen, oder reichen Nacktbilder?
Hab´ jetzt die letzten beiden gerade nicht zur Hand, dann wird´s halt doch nur ´ne Liste

Schindlers Liste
König der Fischer
Vergiss mein nicht
Old Boy
Goldrausch
Star Wars (Episoden 4-6)
Blade Runner
Fight Club
Der Pate
Scott Pilgrim vs the world
Bild

Benutzeravatar
VeganBadAss
The Vegan Bad Ass
Beiträge: 202
Registriert: 29.01.2013
Wohnort: Hagen

Re: Lieblingsfilm

Beitrag von VeganBadAss » 7. Feb 2013 22:52

Im Rausch der Tiefe
Star Wars (4-6, The Clone Wars)
Paul- Ein Alien auf der Flucht
Hot Fuzz
Reservoir Dogs
Jackie Brown
Django unchained
Aliens
Predators
Alien vs. Predator
Machete
Four Rooms
Pulp Fiction
From Dusk Till Dawn
Planet Terror
Death Proof
The Avengers
Einer flog übers Kuckucksnest
Papillon
Der Baader Meinhof Komplex
Die Welle
Dis iratis natus! - mein Humor ist so schwarz, ...

Benutzeravatar
phantom
Beiträge: 1606
Registriert: 31.08.2012
Wohnort: Kassel

Beitrag von phantom » 8. Feb 2013 09:22

Terrorschlumpf hat geschrieben:Schindlers Liste
Wie Zach Galifinikas sagte:
I'm working on a screenplay. It's called "Schindler's List 2: Let's Get this Party Started"
;)
"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."
- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Terrorschlumpf
Beiträge: 29
Registriert: 07.02.2013
Wohnort: München

Beitrag von Terrorschlumpf » 8. Feb 2013 15:28

phantom hat geschrieben:
Terrorschlumpf hat geschrieben:Schindlers Liste
Wie Zach Galifinikas sagte:
I'm working on a screenplay. It's called "Schindler's List 2: Let's Get this Party Started"
;)
Hihi. Ich finde, man darf über ausnahmslos alles lachen, sollte man auch. Siehe "Der grosse Diktator" oder "Das Leben ist schön".

@VeganBadAss

"The Avenger" fand ich auch sehr gut. Für mich ist der beste Superheldencomic Film ever "The Dark Knight". Da hatte ich aber auch das grosse Glück, den in einem IMAX Kino bewundern zu können.
Und Du klingst nach Tarantino/Rodriguez Fan. Da vermisse ich "Sin City" in Deiner Liste ;)
Für mich ist der beste Tarantino sein erser "Reservoir Dogs". Mit "Ingloriuous Basterds" und "Django Unchained" konnte ich leider nicht viel anfangen, haben mich irgendwie nicht berührt. Ich will damit auf keinen Fall Deinen Geschmack kritisieren, kann Deine Liste gut nachvollziehen, und will nur Anregungen schaffen.
Christoph Waltz ist toll, keine Frage, aber ich finde seine beiden Rollen und Dialoge auch sehr dankbar. Ich frage mich, ob der auch einen durchschnittlichen Charakter so gut spielen kann.
Für mich war die allerbeste Performance letztes Jahr von Jean-Louis Trintignant in "Liebe". Der Film hat mich echt mitgenommen :flenn:
Bild

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 57898
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 11. Feb 2013 05:07

Terrorschlumpf hat geschrieben:Old Boy
der ist echt krass. bis auf die szene mit dem tintenfisch (oder was das ist) :x mit der sexszene hab ich auchn problem.
ganz großes kino ist allerdings die kampfsequenz in diesem korridor*-*
blöderwiese hab ich das ende nicht gecheckt oder nicht mitbekommen und musste es erst nachträglich auf wikipedia nachlesen (das geht mir dauernd so :mg: )
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Kim Sun Woo
Recherche und Archiv
Beiträge: 17174
Registriert: 09.09.2008
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Lieblingsfilm

Beitrag von Kim Sun Woo » 11. Feb 2013 13:11

warum das? schweifst du immer gedanklich ab oder wieso? (weil du schreibst "geht mir dauernd so")
Man hat jeden Tag die Chance die bestmögliche Version von sich selbst zu sein. ♥

Benutzeravatar
riothunter
Beiträge: 39
Registriert: 20.01.2014

Beitrag von riothunter » 6. Feb 2014 16:51

Ich bin ein Fan von:

Into the Wild
Downloading Nancy
Lilja 4-ever
Durst
Ran
Kikujiros Sommer
Frühling, Sommer, Herbst, Winter... und Frühling
Dogtooth
There is always a lot of talk about motivation, but nobody really knows what I do or what I think apart from myself, so I don't really care what people say.

Benutzeravatar
Spreewaldgurke
Muse
Beiträge: 856
Registriert: 04.01.2013
Wohnort: jwd

Beitrag von Spreewaldgurke » 8. Jun 2014 01:18

Garden State ;)
10 items or less, Elizabethtown, Lost in Translation, soul kitchen, die fetten Jahre sind vorbei (und auch alles andere mit Daniel Brühl bis auf Good Bye Lenin - der geht gar nicht...)
Herr der Ringe natürlich auch.
i'm not crazy i'm just a little unwell

Antworten