Was, wenn ich nicht stillen kann?

Schwangerschaft, Kinder & Familienleben
Benutzeravatar
Sappho
Beiträge: 107
Registriert: 13.10.2020
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Sappho » 25. Jun 2021 10:04

"reisbasiert"

heißt was?

das man Reis preßt und der Flüssigkeit dann Trockenmilchpulver beifügt?

ich habe keine Vorstellung, wie man Reis behandelt, um daraus Ersatz für Muttermilch zu basteln.

Benutzeravatar
Ryuzaki
Beiträge: 121
Registriert: 08.03.2017

Beitrag von Ryuzaki » 25. Jun 2021 10:12

Sappho hat geschrieben:
25. Jun 2021 10:04

heißt was?
Die Ersatzmilch basiert auf hydrolysierten Reisproteinen. Zugefügt sind verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und Fette, sodass (laut Hersteller) das Baby gut versorgt ist.
(Das war übrigens ganz leicht durch Google herausfindbar ;) )

Benutzeravatar
Sappho
Beiträge: 107
Registriert: 13.10.2020
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Sappho » 25. Jun 2021 10:14

Gnade Erbarmung für meine Frage; ich tue sowas auch nie wieder

Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27489
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 25. Jun 2021 10:19

Trockenmilchpulver in veganer Babynahrung?

Zu Reisprotein:
Zur Herstellung des Proteinpulvers verwendet man das volle Reiskorn, mit Keimling und Silberhäutchen. Das Protein ist zusammen mit Vitaminen (B1, B2) hauptsächlich in letzterem enthalten.

Dieser Vollkornreis wird zum Keimen gebracht, und danach fermentiert. So wird der Proteinanteil noch erhöht.

Nun wird das Protein weitgehend von den restlichen Bestandteilen getrennt, und das Proteinpulver mit einem Proteinanteil von 70-90% bleibt übrig.
https://brandl-nutrition.de/blog/sechs- ... isprotein/
just happy to be here

Benutzeravatar
Sappho
Beiträge: 107
Registriert: 13.10.2020
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Sappho » 25. Jun 2021 10:52

Ah, das Lysin-Problem scheint da zu bestehen:

Proteinquelle (n) Biologische Wertigkeit
⅓ Ei und ⅔ Kartoffel 136
⅔ Ei und ⅓ Weizen 123
Molkenprotein 104
½ Bohnen und ½ Mais 101
Vollei 100
Soja 96
Tunfisch 92
Milch 88
Reis 83

wobei ich jetzt nicht die Zusammensetzung der klassischen Baby-Milch kenne.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 65352
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Jun 2021 11:05

überraschenderweise hat der Hersteller auch daran gedacht, so dass das Lysin-Problem NICHT besteht. wie 10sec Google verrät.
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Sappho
Beiträge: 107
Registriert: 13.10.2020
Wohnort: Rheinland

Beitrag von Sappho » 25. Jun 2021 11:16

ich rege an, meine Text noch mal genau zu lesen ....

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 65352
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 25. Jun 2021 11:18

welchen jetzt?
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten