Kinder vegan ernähren

Schwangerschaft, Kinder & Familienleben
Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 1862
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 5. Okt 2019 14:17

Das dachte ich am Anfang auch, deshalb habe ich ihn ja auch freundlich begrüßt. Wenn dann aber nach einigen informativen Hinweisen noch der gleiche Schwachsinn losgelassen wird wie am Anfang, gehe ich stark davon aus, dass er sich gar nicht informieren, sondern nur rumstänkern will. Tatsache ist, er ist noch keinen Schritt weiter, obwohl er im Stell dich vor-Thread schrub*, er möchte umlernen und wir sollen ihm dabei helfen. Kann man dann leider nicht mehr ernst nehmen sowas.

*ich liebe dieses Wort! :laugh:

Benutzeravatar
mashisouk
Admin-Liebling
Beiträge: 4449
Registriert: 29.06.2014

Beitrag von mashisouk » 5. Okt 2019 14:22

ich auch :D :D :D :D

Du hast natürlich recht, das hatte ich so genau nicht auf dem Schirm. Aber vielleicht ist dieses Kinder-Ernährungs-Ding ja ein Riesenanliegen für Chris? Und sie liest sich jetzt noch ein?
Sei ganz du selbst!
Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

Dana68
Beiträge: 194
Registriert: 16.09.2017

Beitrag von Dana68 » 5. Okt 2019 14:25

ChriBo hat geschrieben:
5. Okt 2019 11:33
aus artgerechter Haltung
Es gibt keine artgerechte Haltung. Jedes Tier möchte frei sein. Artgerechte Haltung ist nur eine vorgeschobene Aussage, um das Gewissen zu beruhigen. Auch in der sog. artgerechten Haltung werden die Tiere nicht tot gestreichelt.
लोकाः समस्ताः सुखिनो भवन्तु,

Dana

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 58792
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 5. Okt 2019 14:38

Lovis :heart: :D

Chris hat im Profil übrigens weiblich angegeben. ;)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Lovis
Beiträge: 1862
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lovis » 5. Okt 2019 14:39

@Mashi: Mag sein! Schauen wir einfach mal, was sie (danke, Ill! ;) ) in der nächsten Zeit noch so von sich gibt. :)

Benutzeravatar
Sphinkter
Beiträge: 1497
Registriert: 29.07.2017
Wohnort: Endor

Beitrag von Sphinkter » 5. Okt 2019 15:26

ChriBo hat geschrieben:
5. Okt 2019 11:33
Aber KINDERN Nährstoffe zu entziehen ist schlichtweg Körperverletzung!
Aber KINDERN Schadstoffe zuzuführen ist schlichtweg Körperverletzung!

Benutzeravatar
Lee
Schmollmops
Beiträge: 19687
Registriert: 26.09.2014

Beitrag von Lee » 5. Okt 2019 15:57

Was Lovis sagt!

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 34862
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 5. Okt 2019 18:27

Bild
Think, before you speak - google, before you post!

ChriBo
Beiträge: 9
Registriert: 29.09.2019

Beitrag von ChriBo » 7. Okt 2019 12:22

Zwischen Nährstoffe entziehen und Schadstoffe zuführen gibts doch mit Sicherheit noch einen Mittelweg....

Was mich interessiert: Stillen vegan orientierte Mütter ihre Kinder?

Benutzeravatar
Xanthippe
Beiträge: 717
Registriert: 24.04.2018
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Xanthippe » 7. Okt 2019 12:27

Warum sollten sie nicht stillen?

Antworten