Radfahren

Ernährung, Equipment, BEASTMODE
Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
Beiträge: 6292
Registriert: 02.05.2013

Beitrag von Rena » 16. Nov 2014 19:43

Ich kombiniere es mit den HUnden. Teils fahre ich mit dreien an der leine. Daher bin ich Stürze gewohnt :laugh:

Meine zwei Terrier fungieren hier als Zughunde. Es ist nicht zu verachten,was zwei TS so leisten können. daher bin ich eher langsam unterwegs. In drei Stunden fahren wir gerade mal so 20km. Aber das ist für die Hunde eben schon ne ganz gute leistung Meine Fahrten haben ihren Anspruch also weniger in Tempo ,als mehr inder technik,keinem Hundling in die Hacken zu fahren,wenn sie dieselben Wege (nicht durch Pfützen eben) bevorzugen wie ich.

Ich hab auch irgendwo ein kleines Video in dem Hundethread.
Hast du ein 29er? 26er scheinen ja inzwischen völlig out zu sein,aber ich finde es mit Hund deutlich praktischer. Ich habe nur ein Merida,aber mit ganz ordentlicher Ausstattung.
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.

Veggie
Beiträge: 27
Registriert: 14.01.2014

Beitrag von Veggie » 16. Nov 2014 22:16

Draußen fahre ich sehr gerne Rad. Das macht Spaß! Da schaue ich nie auf die Uhr. Wenn das Wetter aber so "uselig" und nass/kalt ist, habe ich keine Lust, im Freien zu fahren.

Zuhause habe ich einen Hometrainer. Da "ziehen" sich die 30 Minuten ewig, die man ja zwecks Ausdauertraining mehrmals wöchentlich "absolvieren" sollte und es macht gaaar keinen Spaß.

Benutzeravatar
matcha queen
Beiträge: 4766
Registriert: 22.07.2014

Beitrag von matcha queen » 16. Nov 2014 22:51

Gucke doch währenddessen einen Film oder Serie?

Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
Beiträge: 6292
Registriert: 02.05.2013

Beitrag von Rena » 17. Nov 2014 06:02

Ja,mache ich momentan auch. Jeden morgen einen Film zum radeln.
Man merkt draussen auch definitiv die gute Kondition,da macht das Wetter auch nix mehr,wenn man sich warm fährt.
Und so ganz Matschbesudelt ists doch erst richtig schön.

Hat eigentlich noch jemand Empfehlungen für Hosen? Mehr so Freeride als Windelleggins :laugh:

Für Frauen ist die Auswahl ja eher mickrig. Kennt jemand ggf Alternativen?
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.

Benutzeravatar
NicV
Beiträge: 79
Registriert: 08.07.2013

Beitrag von NicV » 18. Nov 2014 21:49

Sorry fürs späte antworten rena...also ich hab ein 27,5 MTB. Mein Freund hat ein 29er. Für mich reicht es und es macht riesigen Spaß in der Natur ne gute Runde zu drehen. Dachte schon länger drüber nach, dies mit meinem treuen vierpfotigen Freund zu verknüpfen...Als Border-collie miscshling würd es ihm sicher gefallen. Aber hab da schon bissel sorge um ihn, um mich und um mein Bike :ehm: ... im Hundetread hab ich leider kein Video gefunden...hättest du da nen Link?

Ansonsten hab ich auch vor ner Woche die Wintersaison, allerdings im Studio eingeleitet. Fahr dann immer Rad und lese oder gehe in spinningkurse.

Wünsch euch nen schönen Abend :heart:
"Leben ist nicht genug", sagt der Schmetterling. "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben!"

Benutzeravatar
raldus
vairgan
Beiträge: 1350
Registriert: 24.10.2014

Beitrag von raldus » 18. Nov 2014 23:35

Hi.
Drinnen bin ich noch nie gefahren. Das wäre wohl auch nichts für mich.
Ich fahre täglich zur Arbeit. Ein Weg 30 Min. Das reicht um nicht in den Bequemlichkeitsmodus zu verfallen.
Die Kleidung muss stimmen. Vor allem bei Kalt + Regen. Gamaschen, Handschuhe, Mütze. Dann ist alles OK.

Ansonsten:
Je mieser das Wetter desto jogging. Ich fahre aber viel lieber Rad. Hin und wieder richtig einsauen macht auch Spaß.
Trotzdem hätte ich gerne Frühling. Oder ein kleineres Rad und Schnee.
Schau nicht auf den Finger der dir den Mond zeigt, sondern auf den Mond.
(frei nach passante, Forenmitglied)

https://forum.veganunity.de

Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
Beiträge: 6292
Registriert: 02.05.2013

Beitrag von Rena » 19. Nov 2014 05:40

Dann hier nochmal für dich:
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=DCUlBWqq ... wNZWzoGM-g[/youtube]
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.

Benutzeravatar
NicV
Beiträge: 79
Registriert: 08.07.2013

Beitrag von NicV » 19. Nov 2014 08:27

Daaanke ;) ...sieht super aus :up:
"Leben ist nicht genug", sagt der Schmetterling. "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben!"

Benutzeravatar
somebody
Küchenadept
Beiträge: 21781
Registriert: 28.05.2013
Wohnort: Jurassic Park

Beitrag von somebody » 9. Apr 2018 10:17

BTW, vermisse hier eine Radfahr Challenge.
► Text zeigen
Suche Signatur.

Raupenmorphose
Beiträge: 23
Registriert: 04.09.2021

Beitrag von Raupenmorphose » 9. Sep 2021 21:21

Heute bin ich Mal wieder mit dem Rad ne Tour von ca 40 km gefahren.

Radfahren ist eine Sportart , die ich liebe.
Ja stürzen muss man wohl auch können.
Paar Unfälle schon hinter mir.

Aber mit Hunden an der Leine , so sehr wie ich sie liebe, , würd ich nicht schaffen.

Mobiler Verbandskasten wäre wohl dann angesagt.
Und apropos Berge.
Also für mich um so ebener um so besser , um es vorsichtig zu formulieren.

Ich hatte Mal ein Rennrad , wie gesagt hatte.

Nun so ein normales weißes Rad mit
Einkaufskorb , da würde auch ein Hund reinpassen..

Natürlich ein kleiner Hund.

Antworten