Klickpedal SPD Schuhe etc.

Ernährung, Equipment, BEASTMODE
Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Klickpedal SPD Schuhe etc.

Beitrag von Obilan » 4. Nov 2017 15:22

Ich habe mir ein Indoor Cycle gegönnt und würde das gerne mit Klickpedalen ausrüsten. Kennt sich damit wer aus, welche nimmt man da? Und passende Schuhe brauche ich natürlich auch.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 15473
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 4. Nov 2017 15:50

warum nicht Pedale mit so Umschnall-Laschen? Dann brauchst Du keine extra Schuhe.
Ich hab Schuhe und Pedale von Shimano am Rennrad.
Müsste im Keller auf die Packung gucken, aber es könnten diese sein
http://bike.shimano.com/content/sac-bik ... 520-w.html

Ich hab auch so "Doppelpedale" auf einer Seite für normale Schuhe, auf der anderen Klick. Das ist für draussen aber eher ungünstig, weil man immer rumfummeln muss bis man die richtige Seite oben hat und wieder drin ist
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 4. Nov 2017 15:51

Weil's mit so einem Schuh halt nochmal angenehmer ist. Die gibt's ja nicht ohne Grund. :)
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1664
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 5. Nov 2017 15:38

Leider weiß ich nix über SPD Schuhe (dachte schon es ginge um Politik), aber das Thema indoor bike interessiert mich.

Für welches Modell hast du dich entschieden, und was (d. h. welche Art des Trainings) hast du damit vor? Soweit ich weiß, hast du schon eine Rudermaschine. Hättest du gerne etwas mehr Abwechslung, oder gab es etwas dass du bei der Rudermaschine vermisst hast?
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 5. Nov 2017 15:46

Habe dieses gekauft weil's mehr als 50% reduziert war (Ausstellungsstück) https://www.sport-tiedje.de/taurus-indo ... -tf-ic9pro
Beim Rudergerät habe ich nach wie vor das Problem, dass es unmöglich ist mit hohem Puls zu trainieren ohne die Form zu verlieren. Wenn ich schweres Krafttraining gemacht habe wie Kreuzheben kann ich am nächsten Tag rudern vergessen. Mir geht's nach wie vor nur um Herzgesundheit aber ich will nicht nur mit max. 130er Puls rumrudern. Auf dem Rad ist es viel einfacher hohen Puls zu erreichen und trotzdem gefühlt locker zu trainieren.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

tinka1
Beiträge: 76
Registriert: 04.01.2015

Beitrag von tinka1 » 5. Nov 2017 17:40

Mit Indoorcycling kenne ich mich nicht aus, aber alle Shimano Schuhe die ich bisher in der Hand hatte waren leider aus Leder, auch wenn es Synthetikleder genannt wurde, war das mit Synthetik beschichtetes Leder, aber vielleicht ist das inzwischen anders ? ich habe dann welche von Mavic gekauft, Pedale habe ich auch ein Kombimodell, eine Seite Klick die andere Flat.

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 5. Nov 2017 17:42

Ja habe noch nicht geguckt aber bin zuversichtlich synthetische Schuhe zu finden.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

tinka1
Beiträge: 76
Registriert: 04.01.2015

Beitrag von tinka1 » 5. Nov 2017 17:56

Ja, die findet man auf jeden Fall, aber vielleicht nicht bei Shimano, ich wollte nur darauf hinweisen, weil ich "Synthetikleder" für Kunstleder gehalten habe.

Benutzeravatar
human vegetable
Beiträge: 1664
Registriert: 25.05.2016
Wohnort: bei Trier

Beitrag von human vegetable » 5. Nov 2017 20:23

Wenn du vorhast, deinen Puls richtig hochzujagen, dann könnte Intervalltraining für dich interessant sein. Ich glaube, darüber haben wir uns im veganstrength forum schon mal ausgetauscht.

Zu diesem Thema ist das Buch "The One Minute Workout" das beste, was ich bisher gelesen habe - allerdings sind die enthaltenen workouts alle frei im Internet verfügbar, und das kurze Ernährungskapitel ist nicht vegan-kompatibel. Vermutlich langt es, sich auf youtube einige Vorträge/Interviews mit dem Autor Martin Gibala reinzuziehen.
"The greatest obstacle to discovery is not ignorance - it is the illusion of knowledge." - Daniel J. Boorstin

"If you want to be more successful, double your failure rate. Success lies on the far side of failure." - Thomas J. Watson

Benutzeravatar
Obilan
half centaur
Beiträge: 2837
Registriert: 16.11.2014
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Obilan » 5. Nov 2017 20:58

Haben wir, habe ich auch manchmal auf dem Rudergerät gemacht aber auch hier wieder, Form geht den Bach runter und es kommt zu schmerzen. Und Hoch ist ja relativ. 130 ist zu wenig um in der Lunge was zu merken, so 150-160 wäre halt angenehm.
Those Who Sacrifice Liberty For Security Deserve Neither.

Antworten