Workout-Playlist

Ernährung, Equipment, BEASTMODE
Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 27656
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 2. Jan 2015 16:32

Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit, sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.
Jiddu Krishnamurti

Benutzeravatar
Christianc
Beiträge: 624
Registriert: 05.12.2014

Beitrag von Christianc » 2. Jan 2015 22:13

also ich hab mir songs auf meiner festplatte gesucht die alle die selben bpm haben und fand das extrem hilfreich. früher hab ich halt auch immer nur nach geschmack die musik ausgesucht, aber mit der umstellung auf bpm läufts bei mir einfach besser. (software die das macht/analysiert) ist zum beispiel mixmeister.

Benutzeravatar
tatzen
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012

Beitrag von tatzen » 20. Jan 2015 21:18

Wenn man das Set eines Djs hört, dann bleiben die bpm doch auch meistens gleich, oder? ist ja nicht so ganz leicht von einer bpm in die andere zu faden..
Deshalb höre ich eigentlich am liebsten DJ Sets.. Damit verliere ich mich in Gedanken und sportel so vor mich hin..
Zum träumen:

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 21. Jan 2015 19:06

nee, sind halt bloß selten riesen-sprünge drin. Songs haben ja auch n intro, das man für übergänge nutzen kann und danach erst gehen die beats los. also n guter dj kriegt auch unterschiedliche bpms gebacken
Think, before you speak - google, before you post!

Curumo
Vollfrosch
Beiträge: 13903
Registriert: 14.12.2011

Beitrag von Curumo » 21. Jan 2015 19:08



8-)
Die Zeit liegt im Sterben. Bald wird sie begraben, im Osten zimmern sie schon den Sarg.
Ihr möchtet gern euren Spaß dran haben ...?

Ein Friedhof ist kein Lunapark.

Benutzeravatar
tatzen
Beiträge: 43
Registriert: 27.08.2012

Beitrag von tatzen » 6. Feb 2015 18:54

Ozzy!!!

Benutzeravatar
Selunia
Beiträge: 159
Registriert: 08.03.2015
Wohnort: Hessen, nahe Frankfurt

Beitrag von Selunia » 20. Mär 2015 07:15

Meine Playlist für Laufband/Fahrrad/Crosser:

Eisbrecher - Verrückt
Rob Zombie - Dragula
Fear Factory - 540,000 Degrees Fahrenheit
Clawfinger - Nothing going on
Slipknot - Before I forget
Soil - Breaking me down
Placebo - For what it's worth
The Hives - Tick Tick Boom
Dope - Die MF Die
Papa Roach - Still Swingin

Gut gemischt mit einer großzügigen Portion the Prodigy:
The Prodigy - Firestarter
The Prodigy - Breathe
The Prodigy - Omen
The Prodigy - Invaders must Die
The Prodigy - Smack my B* up

Und besonders bei dem Lied geb ich immer Vollgas ^^ Na, wer kennt das noch?




Für alle die nicht drauf kommen, hier die Auflösung :laugh:
► Text zeigen

Edit: irgendwie bekomm ich das mit dem einbinden von Youtube nicht hin, erklärt mir das bei Gelegenheit jemand? ^^
Zuletzt geändert von Selunia am 22. Mär 2015 10:42, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
HelLo
Dr Sexy M.D.
Beiträge: 10661
Registriert: 23.08.2013
Wohnort: Hannover

Beitrag von HelLo » 20. Mär 2015 16:14

Einfach das "s" aus "https" entfernen! :)
Look at all those stars.
Look at how goddamn ugly the stars are.

Trouble Breathing - Alkaline Trio

Benutzeravatar
Kakifuchs
Beiträge: 741
Registriert: 10.12.2014
Wohnort: Berlin

Beitrag von Kakifuchs » 20. Mär 2015 17:26

meine playlist:
goa
goa
goa...bis zum ende :D
Der Depressive richtet seine Aggressionen in feindlicher Absicht gegen sich selbst. - Rüdiger Dahlke

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 20. Mär 2015 19:41

nach eben grade kann ich vermelden: das TickTickBoom-album HERZ|SCHLAG eignet sich auch sehr gut für die playlist.
gibts auch als (optional)free download :heart:
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten