Workout-Playlist

Ernährung, Equipment, BEASTMODE
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 36085
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 12. Feb 2016 07:49

ich hab sogar noch die letzten 2 scooter-alben.... also nix 90er. moderner Dancefloor :cool:
Think, before you speak - google, before you post!

Benutzeravatar
die uli
Hello Fitti
Beiträge: 1239
Registriert: 13.04.2013

Beitrag von die uli » 12. Feb 2016 08:45

Müsste ich mir mal anhören. Gerade zum Sport finde ich solche Musik echt gut!

Ich stell hier mal ne Beispiel-Playlist rein (läuft meist auf Zufallsgenerator)

Bad Religion - Atomic Garden
East 17 - House of Love
Captain Jack - Captain Jack
Moby - Feeling so real
Reel 2 Real - I like to move it
Iron Maiden - Speed of Sound
2 Unlimited - No limits
Pearl Jam - Alive
Rise Against - Diaspora

....
Ever tried, ever failed, no matter. Try again, fail again, fail better.

Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
Beiträge: 4106
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitrag von Gruftmoggele » 12. Feb 2016 09:16

Voll cool, was ihr so hört :up: Gute Inspirationsqellen.

Beim Training höre ich eigentlich nur zum Cardio auf dem Crosstrainer Musik.
Besoders beim HIIT eignet sich für mich dieser Krach Namens Dubstep ganz gut, vorzugsweise Dubstep. Bands bzw. Tracks die ich mag sind z.B.

Zomboy - Dirty Disco
Zomboy - Game Time
Zomboy - Pump IT Up
Modestep - Feel Good
Skrillex - Internet Friends
Skrillex (feat. The Doors) - Breakin' A Sweat

Ansonsen wenns mal nicht Dubstep ist, eher zu nem gechillten Cardio:

Covenant - Call The Ships to Port
Mind.In.A.Box - Forever Gone
Freestylers -Cracks (Flux Pavillion Remix) (ups schon wieder Dubstep :mg: )
Here I Am - Mary Chrome
Klangstabil - Math And Emotion
Frozen Plasma - Tanz Die Revolotion
Depeche Mode ....

Und wenns doch wieder bissle härter sein darf:

Asking Alexandria - A -Prophecy
Chombichrist - My Riffle
Parkway Drive - Karma
The Prodigy - Omen

usw.

:)

Edit

Centhron
Wumpscut
Nachtmar
Agonoize

bzw. all diesen Szenetypischen Industrial - Aggrotech - Krach - Zeugs - Dings, bei dem ich am Wochenende eigentlich immer panisch die Tanzfläche verlasse, weil ich doch eher zu gediegenem Darkwave tanze ^^

Benutzeravatar
ControlledSelf
Beiträge: 13
Registriert: 02.01.2016
Wohnort: Hamburg

Beitrag von ControlledSelf » 12. Feb 2016 13:34

Moin Gruftmoggele,
das hört sich fein an deine Auswahl! :) Könnte fast von mir sein!
Ich pflege seit einer Weile eine Playlist die immer mal hier und da um einen Track wächst. Neben Metal (-Core) ist da z.T. auch Dubstep aber auch so "epic" Kram drinnen.

Um nur ein paar Namen zu nennen:
Devil Driver,
Dark Tranquillity
Scar Symmetry
Killswitch Engage
Breakdown of Sanity
Insomnium

VG Arne
Neben diesem Forum tobe ich mich auch bei YouTube und in meinem Blog aus.

Nicole.G

Beitrag von Nicole.G » 13. Apr 2016 00:15

Uli und Arne haben einen sehr guten Musikgeschmack, das muss ich euch lassen :)
Ich höre mir auch gerne viel Metal an, das treibt meiner Meinung nach nochmal mehr an!
Obwohl ich nicht danach aussehe (blond, klein) habe ich fast nur Metal auf meinem Handy :twisted:

Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
Beiträge: 4106
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitrag von Gruftmoggele » 26. Jun 2016 20:25

hab grad so zum Cardio ein paar neue Lieblingstracks:

Funker Vogt - Arising Hero (Faderhead Remix)
Eisenfunk - Camperglueck
Neuroticfish - The Bomb
Suicide Commando- Hellraiser (vnv nation remix)
Gemini-Vision
Lana Del Rey - Born To Die (Gemini Remix)
La Roux - Bulletproof (Foamo Dubstep Remix)

GreenLife78

Beitrag von GreenLife78 » 3. Sep 2016 11:51

Hier ein paar Lieder aus meiner Playlist beim Kraftsport:

Eminem-Berzerk
Eminem-Lose Yourself
Eminem- Till i Colapse
Linkin Park- New Divide
Linkin Park-In the End
Linkin Park-Numb

Alles etwas Mainstream aber soll sich ja hauptsächlich gut anhören.

Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
Beiträge: 15394
Registriert: 31.12.2013

Beitrag von Silke81 » 16. Sep 2016 10:10

zur Zeit höre ich ganz viel Trivium beim Sport
offenbar motiviert es mich, wenn mich jemand anschreit ;)
Radfahren gehe ich ohne Musik, das wäre mir im Straßenverkehr zu gefährlich, ich lausche schon immer ein bisschen, ob sich Autos von hinten nähern wenn ich auf der Straße unterwegs bin.
don´t worry, eat curry!

Benutzeravatar
Julie
Beiträge: 30
Registriert: 28.10.2016

Beitrag von Julie » 12. Jan 2017 10:49

Meine Motivierer:
Song 2 - Giorgio Prezioso
Live it up - jennifer Lopez
Pump it - The Black Eyed Peas
The Bomb - Pigeon John

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 62033
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 12. Jan 2017 15:06

seit letzter session neu auf meinem gym-ipod eingezogen: Keith Ape. Rae Sremmurd auf Koreanisch - nice.^^
(aber was soll dieser doofe küsntlername?)
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Antworten