Garten / Rasen etc

Von Guerilla Gardening bis Ackerbau
Benutzeravatar
Akayi
Akinator
Beiträge: 27489
Registriert: 09.02.2008

Beitrag von Akayi » 6. Sep 2021 11:16

Wir lieben das und verfolgen alles mit großem Interesse!
just happy to be here

Benutzeravatar
Ars
Beiträge: 2094
Registriert: 23.09.2016

Beitrag von Ars » 8. Sep 2021 16:14

Ich habe mich entschieden, dass ich vor dem Thema "Hecke" noch das Thema "Steingarten" angehe. Ich habe eine nicht mehr genutzte Garageneinfahrt. Da sind grosse Steinbrocken gelegt. Davor ist ein kleiner Grünstreifen, bei dem wirklich jede einzelne Pflanze eingegangen ist, weil sie einfach viel zu warm hatte. Lange waren da einfach nur Wildpflanzen, die aber wirklich nicht schön sind. Dann haben wir mal Steine hingelegt. Das finde ich aber auch einfach nur hässlich. Eigentlich wäre dieser Platz ideal für einen richtigen Steingarten. Eidechsen sind da schon beheimatet. Denen würde es aber sicher gefallen, wenn neben dieser "Steinwüste" auch noch etwas an Pflanzen und somit "Versteckmöglichkeiten" gegeben wäre. Das heisst also nächstens alles da an Steinen wegpacken, soweit möglich ausheben, eine Kiesschicht zur Drainage einbringen und dann den Steingarten anlegen mit verschieden grossen Steinen und passenden Pflanzen. Das sieht garantiert 1000 mal besser aus und ist sehr viel wertvoller als diese Wüste.

Daneben habe ich heute noch einen Bausatz für ein Igel-Winterhaus und ein Vogelhaus gekauft. Mal schauen, wo diese hinkommen. Ich möchte eine Ecke des Gartens so gestalten, dass da Sand/Steine/Äste herumliegen. Das Igelhaus könnte da drunter stehen. Ich bin aber noch etwas unschlüssig, wohin das dann kommt.

hässliche Wüste vorher... ca. in 3 Wochen dann das Nachherbild ;)
Dateianhänge
20210908_153905_resized.jpg

Antworten