Home Grow

Von Guerilla Gardening bis Ackerbau

Beitragvon gemüse am 6. Apr 2018 23:52

Bei mir blühen derzeit
Buschwindröschen http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/ ... 00024.html
Duftveilchen (blaue und weiße) https://en.wikipedia.org/wiki/File:Viol ... 200311.JPG
Gartenhyazinthen (die lockeren, blau und weiß)
Hepatica http://www.luontoportti.com/suomi/de/ku ... erblumchen
Krokusse (blaue, gelbe und weiße)
Narzissen (gelbe und weiße http://www.steinundkraut.de/blume-Weiss ... -1955.html )
Scilla https://fruehblueher.net/scilla-siberica-blaustern/
und natürlich das Unkraut.
gemüse
 
Beiträge: 1618
Registriert: 27.04.2016

Beitragvon Lovis am 7. Apr 2018 14:34

Mir ist vor ein paar Jahren ein Baum zugeflogen. Auf meinem Balkon steht ein Blumentopf mit Erdresten, da schmeiß ich immer das Zeug rein, das beim Fegen zusammenkommt. Eines Tages wuchs in diesem "Restetopf" ein zartes Pflänzchen. Im Herbst fielen die drei Blätter ab, da war es nur noch ein kleiner Stock. Im Frühjahr bekam er tatsächlich wieder Blätter, obwohl ich mich gar nicht um ihn gekümmert hatte. So ging es 4 Jahre. Jeden Sommer wuchs er ca. 30 cm. Im letzten Frühjahr hatte er mich überzeugt und ich habe ihm einen eigenen Topf mit ganz viel Erde, einen hübschen Übertopf und mehr oder weniger regelmäßige kleine Duschen spendiert. Er hat es dankend angenommen und wuchs zu einem hübschen stattlichen Bäumchen von 1,20 m Höhe heran. Letzten Herbst verlor er wieder alle Blätter, das ist ja eine weit verbreitete Angewohnheit unter Bäumen. Er sieht so tot aus ... :| Nun bin ich gespannt, ob er den Winter überstanden hat und freue mich schon auf die ersten Lebenszeichen. :flower:
Benutzeravatar
Lovis
 
Beiträge: 1061
Registriert: 23.10.2014
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Kauket am 25. Apr 2018 21:21

Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen unseren Balkon zu begrünen.

Wir haben verschiedene Kräuter:
Basilikum
Rosmarin
Thymian
Liebstöckel
Minze
Schokominze
Currykraut
Schnittknoblauch
Oregano
Schnittlauch
Salbei

Dann Frühlingszwiebeln (gesäte und wieder eingepflanzte)

Blaubeerstrauch
Himbeerstrauch
Johannisbeerstrauch

Im Hochbeet:
Frühlingszwiebeln
Möhren
Kohlrabi

Noch im Anzuchtkasten:
Tomaten
Chili
Paprika
Erdbeeren

Im Blumenkasten am Balkongeländer:
Lavendel
Bienen-Blumen

Und das auf 3 m². Nicht mal glaub ich ^^
Dateianhänge
Balkon1.jpg
¤´¨) =^.^=
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´ (¸.•`>> Beautyblog
| Foodblog <<

~ Katarina Du Couteau ~
Benutzeravatar
Kauket
Kräuterhexe
 
Beiträge: 391
Registriert: 13.10.2014
Wohnort: Mittelfranken

Beitragvon gemüse am 26. Apr 2018 04:27

Das ist eine gute Idee und sieht schon schön sommerlich aus! Besteht das Gestell aus Paletten?
gemüse
 
Beiträge: 1618
Registriert: 27.04.2016

Beitragvon Silke81 am 27. Apr 2018 18:52

Das sieht toll aus!!
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11935
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Sabotagehase am 27. Apr 2018 19:02

Hab grad einen "Kräutergarten" angelegt, auf Basilikum habe ich verzichtet weil die bei mir im Garten keine halbe Stunde steht. Jetzt hab ich Petersilie, Brunnenkresse, Libestöckel, Kapuzinerkresse Schnittlauch, Minze, Thymian, Rosmarin, davor hatte ich Schon Bärlauch, Brennessel, Salbei, Majoran, Zitronenmelisse und Knoblauchsrauke. Ansonsten Flieder (probier grad Fliederhonig aus), Stachelbeeren, Aronia, Schlehe, jetzt auch Felsenbirne, schwarze Himbeere und Erdbeeren. Für den Microgarten (führt im die Ecke eines Hauses und besteht daher gefühlt zu 90% aus Hecke die stellenweise kein bisschen Licht durchlässt) nicht schlecht finde ich. Hab allerdings immer mal wieder Parasitenprobleme, gibts da einen Thread zu?
Benutzeravatar
Sabotagehase
 
Beiträge: 421
Registriert: 27.08.2017

Beitragvon Silke81 am 2. Jun 2018 20:37

Bei mir gibt es dieses Jahr ganz viel Kapuzinerkresse
IMG_8436.JPG

und eine davon hat lustigerweise eine zweifarbige Blüte bekommen :)

Dann hatte ich letztes Jahr noch Saat von Fingerhut eingesammelt, aber ich hab keine Ahnung ob das was da aus der Erde kam auch mal Fingerhüte werden oder ob das vielleicht doch nur Unkraut ist :D
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11935
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Rosiel am 2. Jun 2018 20:40

Im ersten Jahr sind das nur so fellige, niedrige Buschel, erst im 2. Jahr gehen die dann in die Höhe.
Meine blühen jetzt auch das 1. Mal. Voll schön in pink, rosa, hellgelb, beige und weiß - obwohl das nur so Billigsaatgut war.

Ab dann sähen die sich übrigens auch selber aus.
Benutzeravatar
Rosiel
confirmed cookie-copping killerqueen
 
Beiträge: 11097
Registriert: 30.05.2013
Wohnort: Schloss Dunwyn

Beitragvon Silke81 am 2. Jun 2018 20:48

Ich hatte letztes Jahr die Saat eingesammelt, ich hab die ja nur in den Balkonkästen
Leider wachsen die recht unterschiedlich, in 2 Kästen richtig toll und in den anderen beiden eher spärlich

ähhh ne, Du meintest die Fingerhüte, oder? die hatte ich letztes Jahr aus dem Baumarkt gerettet :D selber aussäen ist auf dem Balkon nicht so erfolgreich, die Saat fällt ja nur in die Metallwanne unter der Holzkonstruktion.
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11935
Registriert: 31.12.2013

Beitragvon Silke81 am 3. Jun 2018 18:52

Gestern Nacht ist mir noch aufgefallen, dass ich Blödsinn geschrieben habe, das sind gar keine Fingerhüte, sondern Löwenmäulchen :D
also hoffe ich zumindest, sonst ist es nur Unkraut
don´t worry, eat curry!
Benutzeravatar
Silke81
☆in pink und glitziii!☆
 
Beiträge: 11935
Registriert: 31.12.2013

VorherigeNächste

Zurück zu Homegrown

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 1 Gast