Gemüsegarten

Von Guerilla Gardening bis Ackerbau
Motte42
Beiträge: 2446
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 4. Jul 2020 10:54

Kennt jemand Miscanthus als Mulchmaterial?
Ich will den Vorgarten mulchen und war auf der Suche nach Material dafür.
Rindenmulch ist ja nicht so prall, man holt sich oft Pilze ins Beet die man nicht unbedingt haben will und das Zeug gibt eventuell Stoffe an die Erde ab die nicht so gesund sind, ausserdem macht es den Boden sauer.
Miscanthus soll besser sein. https://xn--grneliebe-r9a.de/miscanthus ... ndenmulch/
Ich habe über Ebay Kleinanzeigen jemanden gefunden der Miscanthus anbaut, häckselt und auch verkauft.
Nun stehen 8 große Papiersäcke voll damit bei uns im Schuppen, zum Ausbringen bereit.

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3940
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 6. Apr 2021 08:42

Auf der Samentüte des Salats stand, dass eine Kälteperiode für die Keimung von Vorteil ist. Das haben wir ja schon mal geschafft, auf den Töpfen liegt Schnee.
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Motte42
Beiträge: 2446
Registriert: 07.09.2018

Beitrag von Motte42 » 6. Apr 2021 09:06

Hier schneit es auch ordentlich. :(
Ich muss endlich meine Saat in die Töpfchen mit Anzuchterde säen.
Mein Mann baut gerade ein Riesenhochbeet für den Hof.
Ich bin gespannt...

Benutzeravatar
Taekki
Chuckeline Norris
Beiträge: 3940
Registriert: 24.05.2013

Beitrag von Taekki » 19. Apr 2021 20:41

....das war dann wohl doch zu kalt..... :arf:
habe am WE ins Beet bzw. Frühbeet gesät: Rote Beete, Kohlrabi, Salat, Radieschen und Winterheckenzwiebel
Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst, sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust. (Leo Tolstoi)

Antworten