Seite 1 von 3

Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 17:05
von kiara
Huhu ihr!

Ich hab hier an meiner Mietwohnung auch n Minimini-Garten. Um den hab ich mich im letzten Jahr, seitdem ich eingezogen bin, gar nicht gekümmert D: und jetzt ist da ganz viel Unkraut, Löwenzahn, Disteln und Moos, und nur noch ganz wenig Rasen. :/ Ich bin auch nicht so der "englischer Rasen" - Fan, aber ich hätt lieber wieder n bisschen mehr Grasfläche. Wie krieg ich n das hin? Erlaubt ist alles was nicht Pestizid ist und was nicht sehr viel kostet. :mg: (n paar Zehner kann ich ausgeben, mehr aber nicht)

=> Pfahlwurzel-Unkraut: Disteln und Löwenzahn usw schneid ich mit nem alten Küchenmesser an der Wurzel an und ziehs dann raus.
=> Moos lässt sich ganz gut "einfach so" rauszupfen, hab mal was von "Vertikutieren" gehört, weiß aber nicht so genau was das ist. Geht auch ne einfache Harke?
=> Nachsäen: Ich denk ich muss an den kahlen Stellen, wo Unkraut war, nachsäen. Gibts da irgendwelche Tipps wie oft und wann und so? Und was? Ich hab gehört, langsam wachsende Grassorten seien besser, und die seien aber teurer.
=> Gießen: hab ich bisher nie, aber wenn ich nachsäe, wär das evtl ne Idee, oder? Doofe Frage: kann ich mit nem Eimer gießen? xD Sonst müsst ich mir ne Gießkanne kaufen. Ich weiß aber auch nicht wieviel ich gießen muss ?_?
=> Rasenmähen: Ich hab etwa 9qm Rasen, und keinen Rasenmäher. Ich glaub 2x im Jahr kommt der Gärtner, der auch die Hecke stutzt, und mäht einmal durch. Ich hab keine Lust mir für diesen Fleck n Rasenmäher zu kaufen. Was kann ich da denn sonst machen?

Tipps willkommen!

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 17:30
von .u.
also moos wächst auf sauren böden, dagegen kalkt man, kann ich schon mal sagen ^^

Verfasst: 7. Jul 2013 17:42
von Rosiel
Ich frag nachher mal Mutti, die weiß sowas...
Und da Muttern selber Turboöko ist, kommt da auch keine Chemie in den Garten.

Schnecken werden von ihr übrigens in Eimer eingesammelt und irgendwo auf der Wiese ausgesetzt...

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 17:46
von kiara
Aber teilweise wächst da auch Klee. Und ist das nicht ein Indikator dafür dass der Boden basisch sei? Ich hab auch gelesen, Moos wächst oft da wo's eher schattig ist. ?... Und wenn, wie gehtn Kalken? ^^

Danke, Rosiel :)

Verfasst: 7. Jul 2013 17:52
von .u.
ich glaub klee zeigt auch saueren boden, von daher passts.
kalken geht, indem man kalk drauf streut als pulver halt...
...aber jetzt ist ja kompetente hilfe im anflug ;- )

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 17:52
von vegansmarties
Rasenmäher - fragen ob du vom Nachbar mal ausborgen kannst? Vielleicht könnt ihr da ja irgendeine Vereinbarung treffen, du bringst ihnen dafür hin und wieder mal was aus dem Laden mit (wenn es ältere Leute sind) oder machst 1mal baby-sitten oder gibst ihnen halt ein paar Pralinen dafür, wenn sie sonst nichts annehmen wollen.
ansonsten sense oder nagelschere für den englischen rasen ;)

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 17:55
von kiara
ich hab schon gelegentlich rumgeschnorrt für n bügeleisen, n bohrer und n staubsauger D: :D aber ja, könnt ich mal machen...

sense? wie gehtn das?^^

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 17:58
von vegansmarties
höh? na sense kaufen und los-sensen. die genauere technik weiß ich aber auch nicht :D

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 18:07
von kiara
äh, wie groß denn die sense, und wie oft? xD und gibts sowas einfach in baumärkten? und muss ich zum käuflichen erwerb einen schwarzen umhang und totenkopf tragen etc pp.

Re: Garten / Rasen etc

Verfasst: 7. Jul 2013 18:10
von Anders
Nach klassischen Darstellungen von Personen mit Sensen... etwa so groß wie du. So oft, wie du den Rasen gekürzt haben möchtest. Zu kaufen hier. Und ja, der Umhang ist obligatorisch.