Sprossen züchten/keimen

Von Guerilla Gardening bis Ackerbau
suedamerika
Beiträge: 97
Registriert: 06.09.2014
Wohnort: Südpfalz

Beitrag von suedamerika » 27. Jan 2015 21:10

dokamer nix mache,

mer solljo ach ken ämervoll verschaffe

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63267
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 3. Feb 2015 23:24

raldus hat geschrieben:Sind Keimgläser leichter zu handhaben als die Kunststoffkeimboxen die man so bestellen kann? Die Boxen bieten mehr Platz.
ich hatte mal so einen kleinen kasten für kresse - also unten wasser drin, wo die wurzeln drinhängen, darüber ein feines plastikgitter. das problem war, dass sich da irgendwie an wurzeln oder stielen irgendwann immer so eine art flaum gebildet hat, wo ich mir nicht wirklich sicher war, ob das schimmel ist :kk:

hinzu kommt, dass ich irgendwie... ein schlechtes gewissen hab, keimlinge und sprossen zu essen -.-
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
raldus
vairgan
Beiträge: 1350
Registriert: 24.10.2014

Beitrag von raldus » 4. Feb 2015 02:00

Wie groß ist klein?
Vom weißen Flaum habe ich bei A4n in den Rezensionen gelesen. Allerdings waren die Ansichten darüber gespalten. Einige sahen das als normal an und andere nicht.
Ich sehe das so, dass Keimboxen nicht keimfrei sind. ;)
Die müssen bestimmt vor jeder Keimung gründlichst gereinigt werden. Das ist ja schon bei einer Glaskanne mit Saft so, dass man die nicht einfach nur mit Wasser ausspülen und wieder voll machen kann. Da bilden sich trotz "fließender Gewässer" dann seltsame Dinge.
Hmmm. Ich kenne nur so ein Keimglas von DM. Marmeladenglasgröße.

Spontaner sinnfreier Zungenbrecher:
Marmeladenglasgräser wachsen in Marmeladengrasgläsern marmeladenglasgroß.

Gibt es kein Regalsystem mit einschüben? Alles hat irgendeinen Haken.

Theoretisch reicht doch ein möglichst grobes Gitter und darauf liegt das Keimgut. Darauf ein feuchtes Files, also Watte, o.ä. und darunter eine Wanne für die kleinen Wurzeln die da sprießen. Das Flies darf nicht zu feucht oder zu trocken sein. Sind Wurzeln da, braucht man kein Flies mehr.
Ist das so OK?
Schau nicht auf den Finger der dir den Mond zeigt, sondern auf den Mond.
(frei nach passante, Forenmitglied)

https://forum.veganunity.de

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 28635
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 4. Feb 2015 07:56

Paul Celan hat geschrieben: wir lieben einander wie Mohn und Gedächtnis,

Curumo
Vollfrosch
Beiträge: 13980
Registriert: 14.12.2011

Beitrag von Curumo » 4. Feb 2015 07:59

Bild

:drop1: :undweg:
I dreamt I broke your heart and my dream came true

catsshadow
Beiträge: 189
Registriert: 23.01.2015
Wohnort: Waterkant

Beitrag von catsshadow » 4. Feb 2015 11:43

süüüüüß
***RAW-vegan-straight-edge***

catsshadow
Beiträge: 189
Registriert: 23.01.2015
Wohnort: Waterkant

Beitrag von catsshadow » 4. Feb 2015 11:49

raldus hat geschrieben: Sind Keimgläser leichter zu handhaben als die Kunststoffkeimboxen die man so bestellen kann? Die Boxen bieten mehr Platz. Muss ich mal nachschauen. Wirkte immer so.

Glas wäre mir lieber. Ich hab' ja noch etwas Zeit mich zu informieren.
auf Keimling.de gibts tolle große Gläser für Sprossen.....find ich persönlich hygienischer als Plastik
Kresse gehört aber auf ein Sieb nicht ins Glas
***RAW-vegan-straight-edge***

Benutzeravatar
raldus
vairgan
Beiträge: 1350
Registriert: 24.10.2014

Beitrag von raldus » 4. Feb 2015 12:10

Danke!
Im Frühling soll 's sprießen.
Spielt die Wasserqualität eine entscheidende Rolle? Mikrowellenwasser wird es nicht werden ;), aber der Gehalt an Kalzium im Leitungswasser reicht, oder?
Schau nicht auf den Finger der dir den Mond zeigt, sondern auf den Mond.
(frei nach passante, Forenmitglied)

https://forum.veganunity.de

catsshadow
Beiträge: 189
Registriert: 23.01.2015
Wohnort: Waterkant

Beitrag von catsshadow » 4. Feb 2015 12:20

raldus hat geschrieben: Spielt die Wasserqualität eine entscheidende Rolle? Mikrowellenwasser wird es nicht werden ;), aber der Gehalt an Kalzium im Leitungswasser reicht, oder?
:laugh:
ich nehme immer nur Leitungswasser... das sollte reichen
***RAW-vegan-straight-edge***

Benutzeravatar
Rena
Fluffigkeitsexpertin
Beiträge: 6236
Registriert: 02.05.2013

Beitrag von Rena » 4. Feb 2015 13:26

catsshadow hat geschrieben:
auf Keimling.de gibts tolle große Gläser für Sprossen....
Ich nutze Gurkengläser,in deren Deckel ich Löcher pieke.
Wer garniert ist zu doof zum anrichten.

Antworten