Start in die Autarkie?! ;)

Von Guerilla Gardening bis Ackerbau

Beitragvon Legal Alien am 21. Jul 2015 20:40

:mg:
"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis Singer
Benutzeravatar
Legal Alien
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.07.2015
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon Vampy am 21. Jul 2015 20:58

Legal Alien hat geschrieben:Ich freu mich drauf ;)
Jeder Anfang ist schwer...aber im recherchieren bin ich König lol

dann mach das doch b evor du threads eröffnest
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
 
Beiträge: 29572
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitragvon Legal Alien am 21. Jul 2015 21:08

Jaja die gute alte Zeit, meistens kommt Leben dazwischen.
Dachte nur vll sagt jemand direkt spar dir die Arbeit, aber hat sich ja bereits gelohnt und wurde ja prompt als machbar beschrieben.
"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis Singer
Benutzeravatar
Legal Alien
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.07.2015
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon Schnurzelbum am 21. Jul 2015 21:13

Seh kein Problem darin hier im Forum so einen Thread zu eröffnen.
Ist doch keie Frage für alle spanned und die antworten hierauf sind zB für mich interessant.

Und übrigends, willkommen im Forum :hi: wir haben bestimmt och oft unterschiedlicheAnsichten ;) aber unterschiede machen so ein forum bunter (und vielleicht tolleranter).
Da freu ich mich drauf!
Benutzeravatar
Schnurzelbum
 
Beiträge: 206
Registriert: 22.06.2015

Beitragvon Legal Alien am 21. Jul 2015 21:16

Vielen Dank ich geb mir äuuußerste Mühe! ;)
"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis Singer
Benutzeravatar
Legal Alien
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.07.2015
Wohnort: Kaiserslautern

Beitragvon Splendidus am 25. Jul 2015 13:35

Der Thread ist doch ein Witz oder? ^^

ab bald Haus mit Garten und will natürlich "kostenlos" bio

Kostenlos ist das sicher nicht. Kostet trotzdem Geld! Für Samen, Geräte, Beete, etc. Und vorallem kostet es haufenweise Zeit!

Sein kleines Gemüßebeet Autarkie zu nennen ist auch lustig ^^

Muss ich irgendetwas beachten?

Man sollte halt erstmal Gärtnern lernen.... Entweder mit Büchern und Internet, oder mit Hilfe der alten Omi nebenan ;)

Sorry, aber der Thread hat mich gerade echt amüsiert :mg:

Gruß
Splendi
Ich bin kein Veganer.
Benutzeravatar
Splendidus
le freaque surprise
 
Beiträge: 559
Registriert: 15.01.2013

Beitragvon Legal Alien am 25. Jul 2015 15:22

er ist auch noch nicht wirklich ernstzunehmen und ich bin mir bewusst über etwaige kosten aber trotzdem danke ;)
"Wo es um Tiere geht, wird jeder zum Nazi. Für Tiere ist jeden Tag Treblinka." Isaac Bashevis Singer
Benutzeravatar
Legal Alien
 
Beiträge: 87
Registriert: 21.07.2015
Wohnort: Kaiserslautern

Vorherige

Zurück zu Homegrown

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Board: 0 Mitglieder und 3 Gäste