hairy scary

Appearance-Enhancement & andere Eitelkeiten
Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33001
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 6. Nov 2019 13:14

btw hatte zuletzt wieder ne spülung von alterra, aber genau wie ich es in erinnerung hatte werden die haare nicht weich und locker wie normalerweise bei einer spülung, sondern sind immer noch rauh, lassen sich schlecht kämmen. hätte naturkosmetik ja gerne ne chance gegeben, aber so nehm ich halt wieder ide normalen herkömmlichen spülungen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
Beiträge: 3569
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitrag von Gruftmoggele » 7. Nov 2019 18:25

Rosiel, ich würde gerne ein Foto davon sehen.

Vampy, ich kenne das Problem und nehm einfach auch nur noch die Spülungen von Balea.

Und nun zu mir: ich weiß nicht mehr was ich mit meinen Haaren machen soll. Momentan hab ich noch den mega teuren Curlsys Schnitt drin und wurde erst heute wieder um meine Naturlocken beneidet, die ich da mit diesem Schnitt und ein bisschen Fönen habe. *sigh*
Nur meine Haarspitzen sind hellgrün und ich find das nicht so hübsch.

Ich könnte:
- die Spitzen selber abschneiden: -> keine Ahnung ob ich den zerfranzten look nochmal will
- oder zum normalen Friseur gehen und einfach die Spitzen schneiden lassen: ich zweifle die Kompetenz der normalen Friseure an, was meine Haare angeht.
- oder nochmal 180 € zahlen und nen ordentlichen Schnitt drin haben.
- oder einfach alles in einer Farbe färben. Schwarz oder Rot.
- oder wie immer nur die Spitzen tönen und in 2 Wochen vor demselben Problem stehen.

Benutzeravatar
Vampy
Vactologist
Beiträge: 33001
Registriert: 18.02.2008
Wohnort: Frankfurt an der Franke

Beitrag von Vampy » 7. Nov 2019 18:28

ich glaub ich würd alles in einer farbe machen.
Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 56279
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 7. Nov 2019 18:43

du hast 180€ für deinen Haarschnitt bezahlt?! :eek:

ich glaube, das übersteigt tatsächlich meine kompletten Friseurausgaben meines fast 40jährigen Lebens :'DD
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
Gruftmoggele
Grufti ohne i
Beiträge: 3569
Registriert: 12.09.2014
Wohnort: BW

Beitrag von Gruftmoggele » 7. Nov 2019 18:50

Ja deswegen hab ich auch echt Hemmungen, da etwas wegzuschneiden

Antworten