hairy scary

Appearance-Enhancement & andere Eitelkeiten
Benutzeravatar
Sabotagehase
Beiträge: 2420
Registriert: 27.08.2017

Beitrag von Sabotagehase » 14. Mär 2021 22:08

grad wieder iro.
Seiten: Langhaarschneider
Oben: nehme irgendein Stück passender länge (grad Labello-Kappe) und schneide einzelne strähnen auf diese Länge runter. Hab locken, sieht keiner wenn die eine oder andere mal zu lang ist.
Vlt eher die Unkonventionelle art Haare zu schneiden, aber sehr idiotensicher. Iros sind iwie generell Idiotensicher wie mir scheint...

Als ich noch so eine Seiten-kurz-oben-länger-Frisur hatte hab ich den Übergang iwie so stufenweise geschnitten (Langhaarschneider) und das oben mit Augenmaß und Schere, finde aber vorm Spiegel (3-Türen-Spiegel) etwas kompliziert, hinten iwie gleichmäßig zu schneiden, also mit Übergang, weil ich mich und den Schneider nicht zusammen zwischen die Spiegeltüren bekomme, aber iwie hats dann doch immer geklappt.

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 29614
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 7. Apr 2021 15:09

Ich guck gerade alte Fotos von mir an, und mein Gott, ich will wieder platinum sein. Ich bin hin und her gerissen zwischen Aufwand und Wirkung :ugh:
enter the void.

Benutzeravatar
illith
Berufs-Veganer
Beiträge: 63866
Registriert: 09.01.2008
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von illith » 7. Apr 2021 15:44

hast du grade so viel anderes zu tun?^^

onT:
sagt mal - findet bei Menschen auch noch sowas wie ein rudimentärer Winter/Sommer-Fellwechsel statt?! ich meine das schon öfter bei mir bemerkt zu haben und das nervt ziemlich!
☜★VeganTakeover.de★☞
BlogShirtsBuch

Benutzeravatar
schwarz
i am the night
Beiträge: 29614
Registriert: 22.05.2014

Beitrag von schwarz » 7. Apr 2021 15:47

Jetzt gerade nicht- aber nächste Woche arbeite ich wieder, und dann hab ich wenig Lust, meine komplette Freizeit damit zu verbringen, mich um meine Haare zu kümmern xD

@Fellwechsel: ich hab das auch beobachten können, bis der Haarausfall dann permanent wurde. Aber saisonalen Haarausfall berichten viele.
enter the void.

Antworten